jaspis- möchte mit dir die gegend unsicher machen

 

 

 

Jaspis-entzückendes Mädchen

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. Mai 2020

Rasse: Mischling

Größe: derzeit ca. noch im Wachstum

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: lieb, aktiv, verspielt, sozial, gechillt

 

 

 

 

 

 

 

September 2020:
Schäfi-Mix Freunde hergeschaut! Hier kommt ein kleines, liebes, menschenfreundliches Mädchen, die seit neuestem auf den schönen Namen Jaspis hören soll. Nun ja, das mit dem auf den Namen hören bekommen wir bestimmt nicht so schnell hin, da wir hoffen, dass Jaspis nicht zu lange im Tierheim ausharren muss, um bei wöchentlichen Besuchen ihren Namen zu lernen.
Wir bevorzugen, dass ihr neues Zuhause die Aufgabe mit dem Namenstraining übernimmt.
Wer sich vorstellen könnte, Jaspis ein Zuhause für immer zu geben, darf sich über eine recht gechillte junge Dame freuen.
Sie ist eine ruhigere Vertreterin, was nicht heißen soll, dass sie eine Schlafmütze ist. Nein, sie hat nur nicht ganz so viel Pfeffer im Popo, wie ihre Zwingerkumpeline Larimar. Jaspis wird unserer Meinung nach eine größere, stattliche Schäfi-Mix Dame, da sie mit ca. 5 Monaten bereits 47 cm hoch ist.
Jaspis wird, wie fast alle jungen Hunde im neuen Zuhause Dinge finden (Schuhe, Mülleimer, Fernbedienungen, Brillen, uvm.) und schauen, ob sie interessante Forschungsobjekte sind. Wenn junge Hunde forschen und untersuchen, überleben die Objekte in der Regel nicht!
Gesucht werden also Menschen, die wissen, was es bedeutet, einen Junghund aufzunehmen, der alles von Grund auf lernen muss. Menschen, die Lust haben, alle Regeln des Alltags zu erklären, viel in die Natur zu gehen, eine Hundeschule zu besuchen und anschließend auf dem Sofa zu kuscheln.

Wenn Sie der süßen Jaspis ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen