jade- freut sich schon jetzt auf ein richtiges Zuhause

 

 

 

Jade- zuckersüßes Mäuschen

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. Mai 2020

Rasse: Mischling

Größe: derzeit ca. noch im Wachstum

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: lieb, ein klein wenig zurückhaltend bei Menschen, sozial

 

 

 

   *reserviert*

September 2020:
Jade teilt sich einen Zwinger mit Larimar und Jaspis. Sie ist kein Schäfi-Mix, irgendwie ist sie alleine ins Tierheim gekommen und bildet nun mit den beiden eine Zweckgemeinschaft. Die Drei vertragen sich aber zum Glück sehr gut, sodass auch Freundschaft daraus werden könnte.
Jade ist ein kleines, zuckersüßes, bei Menschen noch etwas schüchternes Mädchen. Sie wird mit Geduld (länger als 2 Tage ;-)) und vielleicht sogar einem netten Ersthund lernen, was es heißt zu vertrauen, ihrem Menschen zu vertrauen.
Wichtig zu wissen ist, dass es schüchternen Welpen manchmal schwer fällt, sich draußen, wo ihnen alles unbekannt ist, zu lösen. Hier ist dann einfach ein guter Wischlappen und Ruhe erforderlich.
Sobald sich diese kleinen Hunde draußen sicherer fühlen, klappt das auch mit Pippi und Kacka draußen. Wie lange das dauert – das ist von Hund zu Hund unterschiedlich. Wenn Jade dann erst einmal aufgetaut ist, sich in ihrem Zuhause sicher fühlt, wird sie ihren Menschen behilflich sein, das Zuhause in Ordnung zu halten. Wir wollen ihr natürlich nichts unterstellen, können uns jedoch vorstellen, dass Dinge (Schuhe, Mülleimer, Fernbedienungen, Brillen, uvm.), die nicht schnell genug weggeräumt sind, für sie interessante Forschungsobjekte sind. Wenn junge Hunde forschen und untersuchen, überleben die Objekte in der Regel nicht...
Gesucht werden Menschen, die geduldig sind, eher mit leisen Tönen sprechen und Spaß daran haben, kleinen, zurückhaltenden Hundedamen die Regeln des Alltags zu erklären, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, viel in die Natur zu gehen und anschließend auf dem Sofa zu kuscheln.

Wenn Sie der süßen Jade ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen