Ingo - liebes Herzchen

Geschlecht: männlich, unkastriert

Alter: geb. ca. Januar 2021

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe derzeit ca. 50 (noch im Wachstum)

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Stara Zagora

Charakter: freundlich, aktiv, verspielt, neugierig, hundeverträglich, zutraulich

 

 

 

 

   

 

August 2021:
Was ist Glück?
Glück ist, wenn man zur richtigen Zeit, am richtigen Ort auf die richtigen Menschen trifft.
Menschen, die genau zufällig an diesem Ort, ihr neues Glück suchen.
Und so trifft Ingo auf unsere Melly, die ihre Zelte in Deutschland zusammen gepackt und sie in Bulgarien, in einem kleinen Dorf wieder aufgeschlagen hat. Hier kennt man sich. Straßenhunde gibt es wenige, die die es gibt, werden von den tierlieben Zugezogenen kastriert. Eines Tages taucht aber Ingo auf und keiner weiß, wo der Jungspund hingehört, von wem er ist.
Man weiß nur, wenn Hunde einfach auftauchen, dann sind es meist die Städter, die kommen und sie einfach zurücklassen.
Ingo hat Glück im Unglück, er passt auf, die wenigen Autos, die hier fahren, meidet er. Er hält sich viel vor dem Dorfladen auf und kriegt dann und wann mal was zu fressen.
Und dann kamen wir und besuchten Melly und plötzlich stand er vor „unserem“ Garten und schaute rein.
Ich sprang auf und wollte ihn direkt füttern. Ingo war erst erstaunt, traute sich nicht ran aber sah dann das Futter, das ich ihm hinrollte, kam an und hörte gar nicht mehr auf, sich zu freuen. Er wedelte mit dem Schwänzchen, fraß, spielte mit der vorhandenen Hündin und zog dann weiter. Später kam er wieder an den Zaun.
Es ist unfassbar traurig in diese hoffnungsvollen Augen zu blicken und zu wissen: wir können ihn nicht mitnehmen.
Am nächsten Tag kam er wieder und dabei entstanden diese schönen Bilder. Komischerweise hat er sich anscheinend entweder im Ohr verletzt oder es ist etwas reingefallen, denn er schüttelte sich andauernd. Das sieht man auf den Videos ganz gut.
Wir haben es sauber gemacht und wenige Stunden später war es schon besser.
Melly wird Ingo bald zu sich holen, dann wird er kastriert, geimpft, gechippt, bekommt einen 4D Test und wartet inzwischen auf seine Menschen. Ingo wird nicht den Rest seines Lebens auf der Straße verbringen müssen, denn wir sind uns sicher, dass dieser hübsche, junge, freundliche Kerl bald die Herzen seiner neuen Familie erobert.
Ingo war super freundlich zu unseren Hunden, hat sie angespielt, ganz vorsichtig die bellende Hündin geschnüffelt, so dass auch sie irgendwann aufgab und den freundlichen Kerl gewähren ließ.
Ingo ist jetzt circa 50 cm groß, wir schätzen dass er nur noch wenig wachsen wird. über 55-60 wird er vermutlich nicht.

Wenn Sie dem süßen Ingo ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen