Fozy - hatte keinen guten start ins leben

 

 

 

Fozy - einfach nur drollig

Geschlecht: männlich, unkastriert

Alter: geb. ca. Dezember 2019

Rasse: Mischling

Größe: noch im Wachstum

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: freundlich, verspielt, verschmust, sozial

 

 

 

 

 

   *reserviert*

 

    

 

 

Update Fozy, 29.05.2020:

Wir sind überglücklich und stolz, denn unsere Fozy hat sich super entwickelt, sie hat schon etwas zugenommen und ist bereits stubenrein! Wir haben außerdem das Gefühl, dass sie täglich hübscher wird.

Fozy ist bereit für ihre Menschen und nimmt gerne schon Bewerbungen entgegen.

Mai 2020:
Fozy hatte keinen guten Start ins Leben, er wurde von seiner Züchterin zusammen mit seiner Schwester zu Zigeunern vermittelt.
Beide lebten in einem Lagerraum, ohne Licht, Futter und Pflege, was für seine Schwester schließlich tödlich endete.
Die Polizei half gerade noch rechtzeitig, das andere Baby herauszuholen, und jetzt ist Fozy in einem Pflegestelle in Sofia und erholt sich von der Unterernährung und dem starken Flohbefall.
Trotz seines schlechten Start ins Leben ist er freundlich, sozial und kuschelig.
Sein 4D-Test war negativ, er wurde bereits geimpft und mit einem Mikrochip versehen.
Fozy lernt jetzt fleißig wie es ist ein richtiger Haushund zu sein und wird bald bereit sein für ein neues Leben!
Eure Bewerbungen nimmt er natürlich gerne schon entgegen.

Wenn Sie dem süßen Fozy ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen