Elle

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. Oktober 2021

Rasse: Mischling

Größe: noch im Wachstum

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: freundlich, zutraulich, verspielt, hundeverträglich

 

 

 

 

 

 

 

04. Januar 2023:
Die liebe Pflegefamilie von Elle berichtet mal wieder von Elle:
"Elle ist daran gewöhnt, alleine zu bleiben, ich halte sie sogar in einem anderen Raum als meinen Hund, wenn ich nicht zu Hause bin, weil sie am Anfang einige Unstimmigkeiten hatten. Ich denke, sie kommen jetzt gut klar, aber zur Sicherheit halte ich sie getrennt, wenn ich nicht Zuhause bin. Ich bin mehr als 8 Stunden am Tag weg, was definitiv zu lange ist, denn Elle fängt aus Langeweile an Sachen zu zerkauen, was ich ihrnicht übel nehmen kann. Ich lasse ihr jetzt spezielle Hundeknochen da, auf denen sie lange zu tun hat da (man muss ihr etwas Abwechslung und nicht alles gleichzeitig geben, damit sie sich nicht langweilt, auch die Verwendung von Kongs und Snuffle May anstelle eines Napfes kann ihr wirklich helfen). Trotz der langen Zeit, die Elle alleine sein muss ist sie stubenrein, selbst als sie Magenprobleme hatte, hat sie mir gezeigt, dass sie nach draußen gehen muss, indem sie mich zur Tür geführt hat.
Elle ist jetzt seit Juli bei mir und sie hat sich sehr verändert. Zuerst war sie super dünn und unsicher, dann hat sie zugenommen und ist super energiegeladen und immer aufgeregt, wenn ich sie aus dem Zimmer hole. Sie ist ein junges Mädchen voller Energie, sie braucht längere Spaziergänge, als ich ihr geben kann, und muss mehr mit anderen Hunden in Kontakt kommen, wenn sie draußen ist, aber ich habe nicht so viel Zeit, um ihr das zu ermöglichen. Einige Hunde mag sie nicht (z.B. einige Hündinnen) und sie hat Probleme, ihre Emotionen auszudrücken, sogar wenn sie aufgeregt ist, macht sie diese furchterregenden Geräusche, die Menschen und Hunde etwas erschrecken 😁 aber wenn man mit ihr zu Hause spielt, macht sie das Gleiche, ich schätze, das ist einfach ihre Art, sich auszudrücken. Sie ist super neugierig, sie sitzt auf einem Stuhl und schaut durch das Fenster, was auf der Straße passiert, und wenn sie bellt, dann weil sie einen Hund gesehen hat, aber nicht, weil man sie allein gelassen hat. Elle liebt es zu fressen, also kann man ihr viel beibringen, denn sie macht alles für ein Leckerli. Ihr Lieblingsspielzeug ist der Pantoffel, sie liebt es, ihn zu klauen und ihn auf dem Sofa herumzuwerfen, bis er dahinter verschwindet und sie ihn nicht mehr erreichen kann, dann kommt sie und klaut den zweiten.
Elle ist ein großartiger Begleiter für jemanden, der keinen Hund hat, denn sie fordert sehr viel Aufmerksamkeit für sich ein.
Sie ist super lustig, wie man in dem Video sehen kann, und sie wird ihre Familie garantiert sehr oft zumLachen bringen. “
Update Elle, 04.10.2022:
Ja, das ist Elle, man erkennt sie kaum wieder, oder? Sie hat nichts mehr mit dem gequälten Welpen zu tun, der vor 2 Monaten auf der Pflegestelle ankam. Jetzt sieht sie aus wie ein ganz normalerHund.
Das Einzige, was sie vermisst, ist ihr Mensch, mit dem sie die Welt erkunden kann.
Kürzlich hat ein Trainer Elle zu Hause besucht, und das ist, was er sagt:
"Elle - extrem selbstbewusst und energiegeladen. Sie braucht täglich viel Bewegung (körperlich und geistig). Ihr Mensch muss viel Geduld haben und in der Lage sein, mit ihrem hohen Tempo Schritt zu halten. Mindestgeschwindigkeit: 200 km pro Stunde 😆
Ja, ihre hohe Energie macht sie zu einer Herausforderung, aber das bedeutet auch, dass sie beängstigend schnell lernt, solange man sie mit Ausdauer trainiert. (Am nötigsten: Training, um Geduld und Gelassenheit zu entwickeln)"
Dass Elle so schnell lernt, davon könnt ihr euch in den Videos selbst überzeugen.
Wer sich jetzt in unsere Elle verliebt hat darf sich gerne schnell bewerben.
Kaum zu glauben das es sich bei diesen Fotos um den selben Hund handelt.
Kaum zu glauben das es sich bei diesen Fotos um den selben Hund handelt.
August 2022:
Elle ist ein kleines verlorenes Mädchen, das zur richtigen Zeit die richtigen Leute traf.
Sie gab fast auf, verlor bereits ihre Kräfte und wurde auf der Suche nach Nahrung und Zuneigung auf einer gefährlichen Straße in Sofia gefunden. Ein wandelndes Skelett, an dem die meisten Menschen vorbeigingen und davonliefen. Zum Glück kam ein Mädchen vorbei und half unserer süßen Elle auf die Sprünge.
Wir fanden schnell heraus, dass das Mädchen bis vor kurzem Besitzer hatte, warum und wie sie sie in diesen Zustand gebracht haben, wagen wir nicht zu erraten, Tatsache ist jedoch, dass sie kein bisschen Vertrauen in die Menschen verloren hat, im Gegenteil, sie vergöttert sie. Elle ist jetzt seit einem Monat in einer Pflegestelle, und mit viel Mühe, Behandlung und Liebe ist sie kaum wiederzuerkennen, und ihre Kraft ist fast vollständig zurückgekehrt.
Zu Hause ist sie ruhig und gelassen, sie ist bereits stubenrein, ist in der Lage, alles für Leckerlis zu tun, was bedeutet, dass sie, wenn ihre zukünftigen Besitzer bereit sind, etwas zu trainieren, gerne mitmacht und sogar Spaß daran hat. Draußen ist sie gesellig mit Hunden, aber wenn sie drinnen die Königin ist, ohne andere Hunde, ist sie am glücklichsten, weil sie dann die ganze Aufmerksamkeit und das FUTTER für sich hat. Sie liebt Spaziergänge und ist sehr wissbegierig.
Nun, Elles Kräfte sind wieder da, aber sie wird sicher nicht zu ihren früheren Besitzern zurückkehren, also suchen wir eine richtige Familie, die sich um sie kümmert, wie es jeder Hund verdient.

Wenn Sie der süßen Elle ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen