Bono- bereit für jede menge abenteuer

 

 

 

Bono- großer Junge

Geschlecht: männlich, unkastriert

Alter: geb. ca. September 2019

Rasse: Kangal - Mischling

Größe: Schulterhöhe derzeit ca. 55 cm (noch im Wachstum)

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: sucht HSH-erfahrene Menschen, bewegungsfreudig, etwas überschwenglich

 

 

Update Bono, 20.08.2020:

Vor einigen Tagen war ich Bono besuchen. Der Junge ist mittlerweile ausgewachsen, aber die Flausen im Kopf hat er noch lange nicht verloren. Er ist furchtbar sympathisch, freut sich über Menschenbesuch und fordert spielerisch Aufmerksamkeit ein.

Bei seinem Gewicht sind sein Energieüberschuss und seine Euphorie schon eine Herausforderung, denn in seiner Freude, kann er einen im wahrsten Sinne des Wortes auch mal umhauen. Wir suchen daher für Bono nach einem Zuhause, dass sich gewissenhaft ans Training macht und dabei allerdings positive Methoden anwendet und am besten rassespezifisch erfahren ist.

Denn Bono ist eventuell ein Kangal-Mix, also ein Herdenschutzhund, und diese Zeitgenossen haben in vielen Bereichen ihren ganz eigenen Kopf. Auch wenn Bono sich bisher noch in keinster Weise feindselig gezeigt hat, möchten wir ihn nicht in ein Zuhause mit Kindern unter 14 vermitteln, ganz einfach, da eine gewisse Standfestigkeit notwendig ist, um mit ihm zusammenleben zu können.

 

Auch im Freilauf mit seiner Gruppe von Rüden hat Bono immer ein Lächeln im Gesicht. Er spielt gerne mit den anderen und genießt die Gesellschaft seiner Artgenossen. Wie Begegnungen an der Leine von statten gehen würden, können wir nicht sagen.

Update Bono, 27.05.2020:
Der sanfte Riese wurde kürzlich kastriert und wiegt bereits stolze 33 kg.
Er ist absolut sozial und freundlich, auch wenn er es nicht böse meint, ist er manchmal etwas zu aufdringlich, daran sollte unbedingt gearbeitet werden, damiter zurückhaltender wird.
Für Bono wünschen wir uns aktive, hundeerfahrene Menschen, die Freude daran haben ihm noch das Hunde ABC bei zu bringen!
Februar 2020:
Bono wurde eines frühen Morgens an der Straßenbahnhaltestelle entdeckt, er bettelte förmlich darum das er mit uns kommen darf!
Nach einer kurzen Untersuchung wurde klar, dass er genau von der gegenüberliegenden Seite der Stadt kam, von einer jungen Frau zu einer älteren in meiner Nachbarschaft gebracht, er sollte ihrem anderen jungen Hund Gesellschaft leisten.
Bono hatte andere Pläne und floh am nächsten Tag vom Hof,  jetzt ist er auf der Suche nach einem richtigen Zuhause, denn seine Leute weigerten sich, ihn zurückzunehmen.
Bono ist ca. 5 Monate alt, bereits 27 kg schwer und verspricht, ein großer Junge zu werden.
Er ist sozial und sehr verschmust, freundlich zu Menschen, Kindern und anderen Hunden, während er noch nicht mit Katzen getestet wurde. Er ist ziemlich energisch und stark, daher passt er am besten zu jungen, aktiven Leuten, die bereit sind, Zeit und Geduld aufzubringen, um ihm noch das Hunde 1 mal 1 bei zu bringen.
Bono ist stubenrein, läuft gut an der Leine und wird bald kastriert, er ist geimpft, hat einen negativen 4-D Test und freut sich schon jetzt auf eure Bewerbungen.

Wenn Sie dem süßen Bono ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen