Bingo-soll kein straßenhund mehr sein

 

 

 

Bingo- liebevolles Kerlchen

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. April 2019

Rasse: Mischling

Größe: derzeit ca.52cm (noch im Wachstum)

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: freundlich, verspielt, fröhlich, aufgeweckt, neugierig,sozial,stadttauglich, katzenverträglich

 

 

 

 

  *hat Interessenten*

 

 

 

 

Update Bingo, 27.02.2020:

Bingo ist vorübergehend in einem neuen Pflegeheim, weil seine Pflegemutter ins Krankenhaus muss.

Er passte jedoch sehr gut in seine vorübergehende Famnilie, besonders ins Bett! Es war das erste Mal, dass er einer Katze so nahe kam. Und trotz des Gesichts der Katze auf dem Bild mögen sich beide sehr!

Oder wie wir sagen - "Ich habe eine Katze geküsst und es hat mir gefallen ... "

Update Bingo, 30.01.2020:

Bingo verhält sich nach wie vor vorbildlich und bereitet sich fleißig auf seine Menschen vor!

Er genießt die Spaziergänge in der freien Natur und die Wanderungen zum See, aber auch in der Stadt weiß er sich zu benehmen.

Bingo ist einfach ein Träumchen, er wird seine Menschen einmal sehr glücklich machen!

Update Bingo, 08.01.2020:

Bingo entwickelt sich zu einem schönen, verspielten, fröhlichen Jungen.

Er lernt sehr schnell und liebt es zu kuscheln. Bingo ist sehr gerne draußen unterwegs und möchte gerne überall dabei sein, er wünscht sich Menschen, die genauso aktiv sind wie er! Auch ein toller Hundekumpel im neuen Zuhause wäre schön für ihn.

Bingo hat in einem anderen geretteten Hund, der ein Jahr älter und genauso groß ist wie er, einen besten Freund gefunden.

Wenn also jemand einen Freund für seinen jungen Hund sucht, ist Bingo die perfekte Wahl!

Update Bingo, 18.11.2019:

Der liebe Bingo hält alle auf Trab, er liebt es zu spielen und zu toben, für ihn wäre ein toller Hundekumpel im neuen Zuhause wirklich perfekt! Leider kann er in seiner Pflegestelle nicht bleiben und muss nächsten Monat in ein Hundehotel umziehen.

Wir hoffen natürlich das sich vorher ein richtiges Zuhause für ihn findet, so bleibt ihm wenigstens ein Umzug erspart.....

Wer schenkt dem tollen Bingo ein richtiges Zuhause?

Oktober 2019:

Bingo tauchte im Büro der Buchhalter neben dem Kastrationszentrum auf, direkt an einem der belebtesten Boulevards der Stadt! Zuerst dachte ich er sei ein Mädchen und mein erster Gedanke war - ich muss für sie zurückgehen und sie sofort kastrieren lassen! Nun, ich kam zurück, aber es stellte sich heraus, dass er ein Junge war 🙂
Ich ließ Bingo kastrieren, brachte ihn sogar zurück zu seinem Wohnort ... für zwei aufeinanderfolgende Nächte konnte ich nicht schlafen, ich machte mir Sorgen und hatte ein ganz schlechtes Gefühl. Er war sooo nett, benahm sich in der Klinik so gut, machte den ganzen Tag nichts und wedelte mit dem Schwanz so bald man ihn anschaute, er freute sich über jedes kleine bißchen Aufmerksamkeit. Ich habe die nächsten Tage durch gearbeitet um ihn zu beobachten, bin in der Mittagspause zu ihm um ihn zu füttern. Dann sah ich wie ihn eine Frau aus dem Nachbarhaus ihn trat, auf den Kopf und in den Bauch.
In genau diesem Moment stand meine Entscheidung fest, er konnte nicht hier bleiben! Ich würde mir nicht verzeihen wenn ihm etwas geschieht.
Bingo ist bereits in einer Pflegestelle, in Sicherheit und ich kann wieder beruhigt schlafen weil ich weiß das es ihm gut geht :-).
.Jeder behandelt ihn gut und er behandelt alle gut!
Er liebt Kinder, er liebt Hunde, er liebt Menschen, nur Katzen sind ihm noch nicht ganz geheuer. Er ist sehr ruhig für sein Alter, fährt problemlos im Auto mit, lernt gerade an der Leine zu laufen ohne zu ziehen, auch stubenrein ist er fast!
Er ist an Autos und städtische Umgebungen gewöhnt,  der Verkehr macht ihm keine Angst.
Wer schenkt dem süßen Bingo ein richtiges Zuhause?

Wenn Sie dem süßen Bingo ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen