Balkan

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. August 2021

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe derzeit ca. 50 cm (noch im Wachstum)

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: freundlich, fröhlich, liebevoll, neugierig

 

 

 

 

 

 

 

 

Update Balkan, 10.08.2022:
Bist Du auf der Suche nach einem lustigem und knuddeligem großen braunen Plüschbären?
Dann ist Balkan genau der richtige Hund für Dich!
Der junge Kerl macht mit jedem Spaziergang Fortschritte - er geht sehr gut an der Leine und ist sehr kommunikativ, besonders wenn man ein Leckerli in der Hand hat. Balkan kommt mit anderen Hunden gut zurecht, aber nichts ist mit der Berührung durch einen Menschen zu vergleichen. Er liebt es, gekrault und massiert zu werden, aber leider kommt das im Tierheim nur sehr selten vor.
Balkan muss seine besten Jahre nicht hinter Gittern verbringen, wenn Du Dein Herz und Dein Zuhause für ihn öffnest.
Juni 2022:
Sein Name ist Balkan - typisch bulgarisch, und wegen der typisch bulgarischen Sichtweise, die die Kastration verweigert, ist Balkan da, wo er ist, und er sieht so aus, wie er aussieht.
Balkans Mutter war ein Haustier, aber die Besitzer zogen um und nahmen alles mit - nur sie nicht. Sie blieb unkastriert mit ihrer älteren Mutter in der Wildnis zurück. Bald darauf sahen Balkan und 11 weitere Welpen zum ersten Mal Tageslicht.
Allerdings nicht für lange. Balkan ist einer der drei Überlebenden.
Balkan hatte keine glückliche Kindheit. Seine Großmutter mag es nicht, wenn sie beim Fressen gestört wird und Balkan erleidet einen Unfall, der ihn für immer entstellt. Dennoch ist Balkan eine freundliche, liebevolle und fröhliche Seele! Gleichzeitig ist er aber auch nicht frech. Er ist neugierig und möchte die Welt um sich herum erkunden, wie jedes Kind.
Kurz nach dem Unfall wurde Balkan in das größte Tierheim auf dem Balkan gebracht - das städtische Tierheim in der Nähe des Dorfes Gorni Bogrov. Er ist immer noch hier. Er wartet darauf, dass ihn jemand krault, um ihn glücklich zu machen.
Er versteht nicht, dass die Menschen von seiner krummen Schnauze nicht beeindruckt sind.
Balkan versteht nicht, dass er anders aussieht, denn was kümmert es ihn?
Er fühlt sich gut, egal wie er aussieht, Hauptsache ihm schenkt jemand etwas Zuneigung und ein schönes Zuhause!
Der kleine Balkan nachdem er von seiner Oma attackiert wurde
Der kleine Balkan nachdem er von seiner Oma attackiert wurde

Wenn Sie dem süßen Balkan ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen