Arrabbiata - unser kleines Wunder

Geschlecht: weiblich, unkastriert

Alter: geb. ca. 01. Oktober 2021

Rasse: Mischling

Größe: noch im Wachstum

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: Fröhlich, freundlich, verspielt, neugierig, entdeckungsfreudig, hundeverträglich

November 2021:

Wir alle haben das endlose Aussetzen neugeborener Welpen satt.

Wir kamen einfach nicht an den 10 Kreaturen vorbei, die in einer Kiste in den Bergen standen.

Nur 3 Tage alt, wurden sie der Kälte ausgesetzt, weit weg von der Wärme ihrer Mütter, dem Sterben ausgesetzt.

Aber wir beschlossen, ihr Schicksal zu ändern.

Auch wenn es anstrengend und super zeitaufwendig ist, haben ein paar Superhelden die Kleinen auf Pflegestellen verteilt und sich in der kritischsten Zeit ihres Lebens um sie gekümmert.

 

Wir Alle haben schon mal den Drang verspürt, rauszugehen, frei zu sein, Grenzen zu überschreiten, diese besondere Weite zu finden und die Welt zu erkunden! Genau dieses Bedürfnis hat unsere kleine Arrabbiata auch.

Nachdem sie so lange ums Überleben kämpfen musste, ist sie nun bereit, die Welt zu entdecken.

Noch bevor sie die Augen öffnete, war sie unglücklich, wenn man sie mit ihren Schwestern in der Kiste zurückließ, sie suchte immer nach Unabhängigkeit und wollte nie im Welpengehege bleiben.

Mittlerweile ist sie ein feines junges Mädchen, das nach Aufmerksamkeit sucht, aber gleichzeitig bereit ist, auf eigene Faust auf Abenteuersuche zu gehen.

Arrabbiata ist eine sehr eigenständige Hündin und wir sind sicher, dass sie in ihrem ganz besonderen Zuhause glücklich sein und sich zu einer liebenswürdigen Hündin entwickeln wird.

 

Die Mühe der Pflegestellen hat sich mehr als gelohnt, auch wenn sie leider einen Welpen verloren haben, aber es ist ein Wunder, das es alle anderen geschafft haben.

Nun ist es Zeit für das richtige Happyend, ein richtiges, liebevolles Zuhause!

 

Wenn Sie der süßen Arrabbiata ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen