Alaska- süße Schnuffeline
Geschlecht: weiblich, unkastriert
Alter: geb. ca. September 2020
Rasse: Mischling
Größe: noch im Wachstum
Aufenthaltsort: Tierheim in Seslavci
Charakter: fröhlich, aktiv, offen, freundlich, welpenhaft munter, neugierig, hundeverträglich

 

Dezember 2020:

Mütter mit ihren Babys besuchen die meisten regelmäßig im Tierheim von Seslavci.

Die Mutter von Alaska hatte wahrscheinlich einmal ein Zuhause, aber aufgrund der Tatsache, dass sie schwanger wurde, wurde sie plötzlich unerwünscht und befand sich auf der Straße. So landete sie im Tierheim. Und es ist nicht der beste Ort für junge Hunde, da immer die Gefahr von Babykrankheiten besteht.

 

Alaska hatte das Pech, Parvovirus zu bekommen, ein Virus, das sehr lebensbedrohlich ist.

Zum Glück hat sie es geschafft, darüber hinwegzukommen und bekommt jetzt bald ihren letzten Impfstoff.

Sie ist sozial mit Menschen und zeigt keine Angst vor den Freiwilligen im Tierheim. Als wir sie in das Besucherzimmer bringen, wedelt sie fröhlich mit dem Schwanz und sucht menschliche Aufmerksamkeit.

Sie ist immer noch desorientiert und sehr ruhig, wir haben ihr Bellen bis heute nicht gehört. Dies kann sich natürlich in Zukunft ändern. Ihre Mutter ist ein mittelgroßer Hund von 50 cm, jetzt ist sie noch sehr klein und wir gehen davon aus, dass sie auch mittelgroß wird. Wir haben keine Informationen über den Vater.

 

Wir würden uns freuen, wenn sie die stressige Umgebung des Tierheims so schnell wie möglich hinter sich lässt, damit sie ihre positive Lebenseinstellung beibehalten kann. Wie jedes Baby braucht Alaska Geduld und Verständnis für die Bedürfnisse eines wachsenden Hundes. Im Gegenzug wird sie ihrer neuen Familie endlose Liebe und Wärme geben.

Wenn Sie der süßen Alaska ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen