ushko- möchte nochmal richtig verwöhnt werden

 

 

 

Ushko- tüddeliger, süßer Schatz

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. 2007

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca.

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: nur lieb, etwas tüddelig, liebebedürftig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Juli 2020:

Die Frage war, sollen wir es tun oder sollen wir es nicht tun?

Sollen wir Ushko der Öffentlichkeit vorstellen?

Sollen wir sein Gesicht zeigen?

 

Er ist ein alter Hund und er hat viiiieele gesundheitliche Baustellen. Das kann man sehen, ohne ihm einem Tierarzt vorgestellt zu haben. Was soll ich sagen? Wir machen es jetzt einfach. Wir suchen jemanden für Ushko, der nichts und gar nichts von ihm erwartet. Wir suchen jemanden, der ihm ganz einfach einen schönen Rest seines Lebens machen möchte.

Jemanden, der idealerweise einen Garten hat, dass Ushko seine steifen Knochen auf ein weiches Kissen in der Sonne legen kann.

 

Ushko braucht vielleicht gar keine Spaziergänge, weil er vielleicht sowieso nicht weit laufen kann. Wer kann es ihm verübeln.

Seit Jahren wohnt er in einem kleinen Zwinger und darf ab und zu auf einen größeren Betonplatz, wo er sich etwas bewegen könnte. Wir brauchen jemanden, der ihm Schmerzmittel gibt, damit er seine steifen und schmerzenden Knochen wieder besser bewegen kann. Wir wissen nicht, wie viel Zeit ihm bleibt. Wir wissen jedoch, dass ein Tod im Tierheim ein sehr schleichender sein kann und definitv ein sehr einsamer ist. Wir haben nun schon ein paar Hunde dort sterben sehen!

Dieses Schicksal möchten wir ihm soooo gerne ersparen.

 

Ja, wir wissen auch, dass es für Menschen, die einen alten Hund zu sich nehmen und ihn lieb gewinnen, jede Zeit bis zum Abschied zu kurz sein wird. Der einzige Trost kann dann sein, dass der alte Hund, der vorher von niemandem beachtet wurde, noch einmal gespürt hat, was es bedeutet, geliebt zu werden, ein Zuhause gehabt zu haben. Das sollte alle Traurigkeit aufwiegen!

Wenn Sie Ushko ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen