Seppl - süßer Struwwelpeter

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. 2018

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 57 cm

Aufenthaltsort: Tierheim in Slatina

Charakter: aufgeschlossen gegenüber Menschen, hundeverträglich, angstfrei

 

 

 

 

April 2021:
Seppl, der Struwwelpeter mit der Ringelrute stellt sich vor.
Vergangenen Sonntag war er endlich an der Reihe – er durfte raus in den Garten und wurde dort als erstes auf Verträglichkeit mit den restl. Hunden getestet. Seppl war an allen Hunden total interessiert und auch ein klein wenig stürmisch, aber alles im Rahmen.
Er ist auch Menschen gegenüber total aufgeschlossen, wackelt mit der Ringelrute, nimmt Leckerlies und freut sich des Lebens.
Wir hatten mittlerweile bereits einige Hunde mit dieser etwas rauhhaarigen Struwwelmatte, die durchweg sehr sozial waren.
Mag Zufall sein, oder eben nicht. Alle haben gemein, dass sie von uns automatisch in die Kategorie „Jagdhund“ einsortiert werden, was jedoch nicht zwangsläufig bedeutet, dass sie in Wald und Flur einen sehr starken Jagdtrieb haben (müssen).
Grundsätzlich sollten Adoptanten sich jedoch im Geiste auch darauf vorbereiten, was es bedeutet, einen Hund im Wald an der (Schlepp-) Leine zu führen, da man sonst evtl. nur noch eine Staubwolke von ihm sieht.
Dann stünde ggfs. das Anti-Jagdtraining auf dem Programm.
Wir können in dieser Sache „nur“ auf Eventualitäten hinweisen. Wie sich Seppl in einem Zuhause verhält, müssen die Adoptanten herausfinden und natürlich, wie bei allen Hunden, an Problemen und Problemchen evtl. mit Hilfe eines Hundetrainers, arbeiten.
Wir können Auskunft über die grundlegenden Eigenschaften geben und da zeigt sich Seppl kooperativ, verträglich und lieb.
Wir werden ihn mit seinem Zwingerkumpel Dushko am nächsten Wochenende an die Leine nehmen und schauen, ob er vor dem Tierheim (sprich, auf der Straße) laufen kann.
Wir berichten wieder! Wer sich in das Stuwwelgesichtchen jeztz schon verkuckt, darf sich gerne sofort bewerben.

Wenn Sie Seppl ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Übernehme jetzt eine Patenschaft für Seppl und hilf uns bei den Tierklinikkosten für den lieben Jungen.

Bitte teilen Sie Scrabby auf Facebook: