Schiller- lieber senior sucht liebe Familie

 

 

 

Schiller- liebenswerte Seele

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. 2012

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 50  cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 12051 Berlin

Charakter: verschmust, liebenswert, unaufdringlich, kontaktfreudig, anfängergeeignet

 

 

 

   *reserviert*

Update Schiller, 21.05.2020:

Normalerweise sagen wir immer zu unseren Adoptant*innen: "Die ersten Stunden und Tage nach der Ankunft des Hundes sind wenig ausschlaggebend über seinen Charakter." Aber einen gewissen Schlag von Hund erkennt man schon im Augenblick des Aussteigens aus dem Transporter: Die Lässigen.
Genau wie sein ehemaliger Tierheimkollege Lessing, ist Schiller nach der langen Fahrt aus dem Auto gestiegen, richtete sofort seinen Schwanz und seine Ohren auf und war bereit für ein neues Leben. Eben dieses Bild zeigt sich mir als Pflegestelle nun jeden Tag: Schiller ist neugierig, er ist zugänglich, er ist mutig - aber kein Draufgänger. Jeder Spaziergang ist für ihn ein Abenteuer, das sieht man daran, wie gerne er durch das lange Gras läuft, schnüffelt, sich in der Umgebung umsieht, den Wind in seinem Fell genießt. Er ist zweifelsohne ein Mann im besten Alter, der noch viel vom Leben sehen möchte.

 

Und auch sonst hat Schiller viele Vorzüge: Er läuft gut an der Leine, kann alleine Zuhause bleiben und war von der ersten Minute an perfekt stubenrein. Er war mit mir schon an einer vielbefahrenen Straße, die ihn nicht aus der Ruhe gebracht hat.

An anderen Hunden ist er (noch) nicht übermäßig interessiert und menschliche Fremde machen ihm keine Angst. Schiller ist echt verspielt und liebt es, mit seinen Menschen zu interagieren. Einige Regeln im Haus (z.B. dass die Mülleimer keine Futternäpfe sind) muss er noch lernen, aber generell ist er bei allem was er macht eher sanft als stur und daher einfach im Umgang.

Schiller ist der perfekte Hund für Anfänger*innen oder einfach Hundeliebhaber*innen, die sich ein zartes Hündchen mit der Lebenslust eines Welpen wünschen und dabei nicht vor dem einen oder anderen grauen Haar zurückschrecken.

Update Schiller, 05.05.2020:

Schiller hatten wir auf einem kurzen Spaziergang draußen, bei dem er eine fremde Hündin kennenlernen durfte.

Er zeigte ganz klar, dass ihn die Hündin eher weniger interessiert, dafür aber Hündins Frauchen um so mehr.

Schiller ist sehr Menschenbezogen und wird definitiv kein Problem damit haben Einzelprinz zu sein.

Wenn andere Hunde dabei sind, wird er sie vermutlich ignorieren. Bisher lebte er problemlos in einem Einzelzwinger, musste aber aufgrund seiner Herzwurmtherapie in einen Einzelzwinger umziehen, wo er auch bis zu seiner Ausreise bleiben wird.

Update Schiller, 20.04.2020:

Schiller hat wie Kimbo und Husky endlich die lange Herzwurmbehandlung hinter sich.

Was er nicht weiss ist allerdings, dass er eine noch viel viel längere Zeit des Wartens vor sich hat.

Wann wird sich endlich jemand in diesen wunderschönen, freundlichen, absolut Anfängergeigneten Rüden im besten Alter verlieben? Er ist noch flott unterwegs und hat unserer Meinung nach noch viele Jahre vor sich.

Und die soll er definitiv nicht hinter Gittern verbringen.

Januar 2020:

Schiller ist einer jener Hunde, die man nach all den Jahren plötzlich zum ersten Mal sieht, obwohl er schon immer da war. Liebenswert, unaufdringlich, total kontaktfreudig und doch angenehm zurückhaltend, ist er eine Seele von Hund.

Und wie alle liebenswerten Seelen, leidet auch er unter der Mittelmeerkrankheit Dirofilariose, die von Mücken übertragen wird und leider hat er auch Anaplasmose. Beide Krankheiten werden in einem ersten Schritt mit der Gabe von Doxyziklin über einen Zeitraum von einem Monat behandelt.

 

Schiller ist nicht mehr der Jüngste, aber wir glauben, dass ihm noch ein wunderschönes Leben bevorsteht, vor allem wenn er endlich den Zwinger verlassen darf. Schiller ist 50 cm hoch, wiegt 18 Kilo und ist ein Hund, der nicht an der Leine zieht und sich super mit seinen Artgenossen versteht.

Wer möchte Schiller endlich das Zuhause schenken, das er verdient?


Wenn Sie Schiller ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Übernehme jetzt eine Patenschaft für Russel und hilf uns bei den Tierklinikkosten für den lieben Jungen.

Bitte teilen Sie Russel auf Facebook: