Redington- flauschiger Veteran
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geb. ca.
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 55 cm
Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia
Charakter:  ruhig, verschmust, hundeverträglich

 

 

 

 

Update Redington, 06.03.2021:

9 Jahre. Das ist die Zeit, die Redington in seinem Zwinger verbracht hat, 3285 Tage Einsamkeit.

Wird er es je erleben, die Außenwelt zu sehen, sich auf ein weiches Kissen zu legen, sich geliebt zu fühlen?

Bitte gebt ihm die Chance, auch nur ein bisschen glücklich zu sein.

Wird er dieses Jahr sein Glück finden?
Wird er dieses Jahr sein Glück finden?

Januar 2021:

Wir haben alle diese Filme gesehen, in denen der Heldensoldat nach langen Kämpfen nach Hause zurückkehrt und sich nicht an sein neues Leben gewöhnen kann, weil er den Krieg nicht vergessen kann.

So haben wir Redington kennengelernt, Colonel Redington, als wir anfingen, die Spaziergänge in Bogrov zu organisieren.

Er hat auf den Straßen eines Viertels überlebt, wo Menschen, die für ihre schlechte Einstellung zu streunenden Hunden bekannt sind ihm das Leben schwer machten.

 

Dann wurde er nach einem Anruf ins Tierheim gebracht, es hieß, dass er aggressiv ist und sein Schicksal sollte darin bestehen, den Rest seines Lebens in einem Käfig zu verbringen. Von den ersten Spaziergängen an sahen wir seine großen Augen, voller Angst, die uns vom Boden des Käfigs aus beobachteten. Es hat sehr lange gedauert, bis wir sein Vertrauen gewonnen und ihn schließlich für einen Spaziergang aus dem Käfig geholt haben. Wir mussten ihn in unseren Armen tragen, als wir ihn in den Käfig oder aus dem Käfig nahmen, weil die Erinnerung an das Grauen, das er durchgemacht hatte, so hell war, dass er zu ängstlich war, um seine Pfoten zu bewegen.

 

Wir brauchten 4 lange Jahre, fast so lange, wie er bereits im Tierheim verbracht hatte, um ihn dazu zu bringen, uns zu vertrauen und für seinen 30-minütigen Spaziergang pro Monat auf den Rasen zu gehen. Manchmal können wir seine Angst wieder spüren, aber jetzt spüren wir auch sein Vertrauen in uns! Heute ist er ein ruhiger Hund, der seinen Freiwilligen vertraut, einige Tricks kennt und Umarmungen, Streicheleinheiten und Liebe genießt.

 

Könnt ihr euer Herz einem alten Veteranen mit einem großen Herzen unter seinem flauschigen Fell öffnen?

Unser Colonel Redington wartet darauf, dass sein Mensch ihn nach Hause bringt.


Wenn Sie Redington ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen