Opi Pirin- möchte so gerne ein liebevolles warmes Zuhause

 

 

 

Pirin- möchte einfach nur Liebe und Zuneigung

Geschlecht: Rüde, unkastriert

Alter: ca. 8-10 Jahre

Rasse: Jagdhund-Mischling

Größe: folgt in Kürze

Aufenthaltsort: 48231 Warendorf

Charakter: liebevoll, sanftmütig, sozial, verschmust, kinderlieb 

 

 

Update Pirin, 22.02.17:

Pirin ist auf ein paar neuen Videos zu sehen auf denen auch zu sehen ist das er immer noch sehr schlecht läuft, aber auch wie viel Freude er am Leben, an seinen Menschen und an anderen Hunden hat :-). Mittlerweile schläft er auch im Flur, seitdem weint er nicht mehr so viel, denn so ist er näher bei seinen Menschen und das beruhigt ihn sehr.

Pirin ist einfach nur ein lieber Schatz der nichts mehr möchte als seinen Menschen zu gefallen und noch ein paar schöne Jahre in einem lebevollen Zuhause.

Dezember 2016:

Ach, wenn Hunde sprechen könnten, hätte Pirin uns so viel zu erzählen! Er ist schon etwas älter und hat seine Altersbeschwerden; trotzdem ist er immer noch voller Lebensfreude und Energie, um für seine Familie da zu sein und sie mit Liebe zu beschenken.
Im Moment lebt er in einer Pflegestelle, in einer Hütte im Hof, mit zwei jüngeren Hunden. Er versteht sich hervorragend sowohl mit Hunden als auch mit Menschen. Er sucht einfach Wärme, Futter und die Sicherheit, dass ein Mensch für ihn da ist. Laut unserer Tierärzte ist er ca. 8 – 10 Jahre alt, Jagdhund-Mischling.

Alle Tests sind negativ. Ihm geht es gesundheitlich gut, besonders wenn man sein Alter und die Tatsache, dass er auf der Straße gelebt hat, in Betracht zieht. Die Tierärzte haben uns seine Epikrise zur Verfügung gestellt, die nach einer umfassenden Untersuchung erstellt wurde. Diese würden wir den Menschen, die Interesse zeigen, ihn zu adoptieren, selbstverständlich bereitstellen.

Er hat schon alle Impfungen bekommen, wird regelmäßig entwurmt, und ist an erster Stelle einfach ein liebevoller, sanftmütiger Hund.
Wir haben ihn am Weg zwischen zwei Dörfern gefunden; er konnte kaum laufen. Wir waren da, weil wir einem anderen älteren Hund helfen wollten, aber leider kam unsere Hilfe zu spät für ihn. Deshalb entschieden wir uns, Pirin zu helfen. Wir brachten ihn ins Auto, er schlief sofort ein und wachte während der ganzen Fahrt - drei lange Stunden - nicht auf.

 

Wenn Pirin sprechen könnte, würde er viel Trauriges erzählen können. Er würde erzählen, wie oft er von Menschen verraten wurde und wie schrecklich es sich anfühlt, im hohen Alter auf die Straße gesetzt zu werden. Er würde euch erzählen, was für Schmerzen und Angst er hatte, als er angefahren und am Straßenrand liegen gelassen wurde. Er würde vermutlich erzählen, wie viel Erde und Steine er essen musste, dass seine Zähne in einem so schlechten Zustand sind. Für Pirins ärztlichen Bericht reichen zwei DIN A4 Seiten kaum aus.
Pirin weint so oft. Er kann uns aber nicht sagen, was in seiner Seele schmerzt. Die Ärzte versuchen, seine körperlichen Beschwerden zu heilen, aber wir spüren, dass es seine Seele ist, die ihn schmerzt – die lange Einsamkeit, Vernachlässigung, Mangel an Liebe und Fürsorge. Denn das Einzige, was ihm etwas Beruhigung bringt, sind das Streicheln und die netten Worte.

Pirin ist ein alter und vom Leben gezeichneter Hund, der es so sehr verdient hat, seine letzten Jahre in Würde zu leben. Und das möchten wir ihm bieten!
Wird Opa Pirin eine Chance bekommen? Wir wünschen es uns so sehr!

Wenn Sie Pirin ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de