Maxi- möchte das Leben als Kettenhund hinter sich lassen

 

 

 

Maxi- bereit für seine Menschen

Geschlecht: Rüde, kastriert

Alter: geb. ca. Januar 2017

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe  55 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter:  aktiv, freundlich, verspielt, sucht hundeerfahrene Menschen

 

 

Update Maxi, 26.06.18:

Maxi hält immer noch Ausschau nach seinen Menschen..... Er ist wirklich eine ganz liebe, treue Seele.

Update Maxi, 12.06.18:

Maxi arbeitet fleißig mit dem Trainer zusammen, der mit seinem Verhalten sehr zufrieden ist :-).

Maxi ist gehorsam, kommt gut zurecht mit den anderen Hunden, die der Trainer mit bringt, er ist fokussiert und motiviert während der Trainingsstunden.

Maxi ist schlau, sehr eifrig, liebt seine Leute, ist super sozial und möchte jedem einfach nur gefallen, der ihm Aufmerksamkeit schenkt.

Für Maxi wünschen wir uns hundeerfahrene Menschen die ihm die Chance auf ein liebevolles Zuhause geben.

März 2018:

Maxi ist leider ein Beispiel dafür, wie unerfahrene Besitzer einen Hund beschädigen können. Er wurde zunächst als Haustier adoptiert, aber bald wurde er zu groß und wurde im Dorf, um als Wachhund an der Kette gehalten.

Er lebte dort mit einer älteren Frau, die sich nicht um ihn kümmern konnte.

Zum Glück gelang es seinem ursprünglichen Retter, ihn nach fast 8 Monaten zurück zu bringen. Da sie keinen Platz für ihn hatte, musste er in einem Käfig auf dem illegalen Roma-Parkplatz bleiben, wo Hermann, Gracey und Ice waren.

Maxi war der letzte Hund, den ich aufgenommen habe, und der Grund war, dass jemand seinen Käfig aufgebrochen hat und er auf die Straße raus lief.

Er hat nie als Streuner gelebt und würde es nicht lange schaffen, als wir ihn wieder fanden brachen wir ihn für eine ärztliche Untersuchung zu unseren Tierärzten und anschließend in ein Hundehotel. Dort lebt er jetzt zusammen mit Rem und einigen anderen Hunden.

Maxi ist sehr freundlich zu Menschen, auch zu Kindern ab fünf Jahren ist er sehr lieb.

Er wird zur Zeit von einem guten Hundetrainer trainiert und macht große Fortschritte :-). Für Maxi suchen wir unbedingt hundeerfahrene Menschen, die bereit sind weiter mit ihm zu arbeiten, denn er hat immer noch Schwierigkeiten mit anderen Hunden, hauptsächlich aber mit Hündinnen. Er möchte unbedingt ein katzenfreies Zuhause, denn Katzen sind so gar nicht sein Fall.

Wer gibt dem hübschen Maxi die Chance auf ein tolles neues Zuhause?

Wenn Sie Maxi ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de