Larry- möchte so gerne endlich ein liebevolles Zuhause

 

 

 

Larry- sehnt sich nach einem richtigen Zuhause

Geschlecht: Rüde, kastriert

Alter: ca. 7-8 Jahre

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe folgt

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: freundlich, sozial, liebevoll

 

 

 

 

 

 

Dezember 2016:

Larrys Geschichte:
In Bulgarien leben viele Frauen, die in ihrer Zuneigung zu Tieren, die Realität schnell aus den Augen verlieren. Sie sammeln Hunde (auch oft Katzen) ein, mit der Absicht sie zu „retten“ und sich dann "Zuhause" um sie zu kümmern. Dem ersten folgt der zweite und dritte und zehnte und zwanzigste.

Das Zuhause ist nur leider kein großes Haus mit Garten, sondern der Keller oder Schuppen oder sonst irgendein Verschlag. Diese Menschen sind krank und sehen nicht, dass Hunde sich in ihren eigenen Exkrementen und an der 1,5 m langen Kette nicht wohl fühlen und mehr als eine Scheibe Brot am Tag benötigen.
Larry hatte das Pech in jungen Jahren bei so einer Frau zu landen. Er lebte angekettet in einem dunklen Gebäude zusammen mit seinen anderen Leidensgenossen. Zu seinem Glück starb die alte Frau und die Nachbarin nahm sich der Hunde an. Sie löste diese Messi Hölle auf und brachte Larry und seine Leidensgenossen in einer Pension unter, in der auch unsere Partnerin ihre Hunde von Zeit zu Zeit versorgen lässt.

Ihr ist Larry besonders ans Herz gewachsen und sie bedauerte, dass er in seiner etwas ungestümen, tollpatschigen Art und Weise wohl nie eine Familie finden würde, verbliebe er für den Rest seines Lebens in dieser Pension.
Also kümmert sie sich nun auch um Larry und gemeinsam versuchen wir für diesen herzigen Rüden auf seine letzten Jahre noch eine Familie zu finden. Wir hoffen, dass er noch einmal die Chance bekommen wird zu spüren, was es bedeutet ein echtes geliebtes Haustier zu sein.

Larry ist kastriert, geimpft und hat bereits eine Chip. Das Glück ist ihm bisher nicht sehr hold gewesen, denn abgesehen davon, dass er schon ca. 7 bis 8 Jahre alt ist, fehlt ihm auch vorne rechts der Unterarm. Außerdem ist er, obwohl es seinem Körper nicht gut tut, durch die wenige Bewegung die er bekommt zu dick. Er müsste mindestens 3-4 Kilo abnehmen, damit seine drei Beine ihn besser tragen können. Nur ein 4D -Test steht noch aus, aber auch dieser erfolgt noch vor der Ausreise.

Wer schenkt dem lieben Larry noch ein paar schöne Jahre in einem liebevollen Zuhause?

Wenn Sie Larry ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de