Kazi- großer Hund mit großem Herzen

 

 

 

Kazi- einfach ein toller Kerl

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. 2016

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca.72 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Berlin- Lichtenberg

Charakter:  aktiv, freundlich, sozial, verschmust, verspielt,neugierig,stubenrein,kann alleine bleiben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oktober 2018:

Mein herzensguter Pflegehund Kazi (Kazimir) kommt natürlich aus Bulgarien und lebte zwei Jahre am Bodensee. Leider haben sich die Lebensumstände der Familie geändert, so dass wir ein neues ZUhause für ihn suchen. Glücklicherweise fanden wir eine Pflegestelle in Berlin für ihn, dort wo auch sein Bruder lebt.

Kazi ist im wahrsten Sinne ein Riesenbaby und glaubt manchmal ein Chihuahua zu sein. Dazu kommt noch seine sehr verspielte Art.
Er läuft sehr artig an der Leine, zieht nicht und ist an den normalen Straßenlärm gewöhnt. Kazi ist sehr neugierig und da kann es schon mal sein, dass er „unbedingt“ an einer Stelle schnuppern will. Er ist Menschen gegenüber erstmal sehr schüchtern, doch nach wenigen Minuten siegt die Neugier und er nähert sich allen mit einer totalen Freundlichkeit.
Kazi liebt es in der Natur zu spazieren, zu schnuppern, zu toben und Wasser.

Daher wäre er mitten in der Stadt nicht wirklich glücklich. Das Perfekte für Kazi wäre natürlich ein Garten, da kann er dann stundenlang liegen und die Natur beobachten.

Mit anderen Hunden versteht sich Kazi sehr gut, aber auch hier ist er erstmal schüchtern. Doch dann gibt es kein Halten mehr, was ehrlich gesagt manchmal sehr witzig aussieht. Er kann nämlich mit seiner Größe echt tollpatschig sein.
Kazi ist stubenrein, kann gut alleine bleiben (sofern es nicht den ganzen Tag ist) und liebt Kauknochen und Kuscheltiere. Er war bis jetzt immer mit einem „Bruder“ in einem Haushalt, daher wäre Kazi der perfekte Zweithund. Er kuschelt sehr gerne mit dem anderen Hund und sucht auch immer die Nähe.
Autofahren ist für Kazi ein Erlebnis, er springt von alleine in den Kofferraum und genießt die vorbeirauschende Landschaft.
Natürlich ist Kazi gechipt, geimpft und hat einen EU-Heimtierausweis. Er wurde auch vom Tierarzt untersucht und ist negativ auf Mittelmeerkrankheiten vom Labor getestet worden.
Kazi kann gerne in Berlin-Lichtenberg besucht werden :-).

Wer verliebt sich nun in den tollen Kazi und schenkt ihm ein Zuhause für immer?

Na, dieser süßen Schnauze kann man doch nicht widerstehen ;-)
Na, dieser süßen Schnauze kann man doch nicht widerstehen ;-)

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de