Jackie- ein idealer Familienhund

 

 

 

Jackie- liebe Knutschkugel

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. 2016

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 35cm

Aufenthaltsort: Sofia

Charakter:  freundlich, sozial, verschmust, katzenverträglich, verspielt

 

 

*reserviert* 

 

 

 

 

 

 

August 2017:

Hier haben wir ein lustiges Exemplar, was man getrost als Labrackel, also einer Mischung aus Labrador und Dackel, bezeichnen kann. Anders als die Bilder vielleicht vermitteln, ist dieser Winzling gerade mal um die 35cm groß und von einem goldigen Labrador-Gemüt. Seine Geschichte ist folgende:

Unser Team Mitglied wollte sich ein paar schöne Wochen am Strand machen in Bulgarien. Schon am ersten Tag , als sie ihr Ferienhäuschen bezogen, kam Jackie angewedelt und begrüßte alle freundlich. Es stellte sich heraus, das er gegenüber "wohnte" und eigentlich also kein besonderer Notfall war.

Wir fütterten ihn und spielten mit ihm, und verloren schließlich unser Herz an ihn.

Das ging so eine Woche gut, bis er gestern Morgen plötzlich verschwand.

Große Trauer, und Investigation und wir fanden heraus, dass sich die Nachbarn beschwerten, weil er wohl zu viel bellte. Das können wir, die wir Gegenüber wohnten, nicht bestätigen. Denn ein Hund der nicht bellt, den gibt es nicht und er bellte eventuell abends und morgens mal 5 Minuten am Stück und das wars.

Dennoch war der Besitzer gezwungen, ihn weg zu schaffen, bevor die Nachbarn ihn vergiften. Sie entschlossen sich, ihn vor das Dorf auf einem Feld zwischen einer Romasiedlung und dem nächsten Strand auszusetzen.

Wir suchten den ganzen Tag und fragten herum, aber Jackie war verschwunden.

Wir hoffen, dass er von alleine zurück käme, denn Straßenhunde sind eigentlich klug.

Wir hinterließen beim Besitzer unsere Telefonnummer, für den Fall das er wieder auftauchen sollte. Glücklicherweise geschah dies 48 Stunden später, als Jackie schwanzwedeln die Hauptstraße wieder hochgelaufen kam. Er bekam ein Halsband und eine Leine rum und vorbei war's mit dem Straßen-Hundeleben.
Zu Jackie kann man nur positives berichten: er ist freundlich, hat keine Angst, weder vor Männern noch Hunden oder Autos. Mit Katzen verträgt er sich sehr gut, denn er ist mit einem kleinen Kater aufgewachsen.

Leider ist er noch nicht kastriert, das werden wir in Sofia machen lassen, auch die Impfungen werden folgen und ein 4D Test. Gerne können wir für ihn jetzt schon Bewerbungen entgegen nehmen. Guten Gewissens können wir sagen, dass er ein idealer Familienhund ist, Der gerne spielt, neugierig ist und sehr schnell lernt.

Seinen Namen sowie sitz und "komm" werden wir ihm in diesem Urlaub noch beibringen. Ich schätze ihn auf circa ein Jahr, die Zähne sind strahlend weiß, keine Milchzähne sind mehr drin, und wir denken er ist ausgewachsen.
Wer gibt dem lieben Jackie die Chance auf ein liebevolles Zuhause für immer?

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de