Gordon

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. 2013

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 45 cm

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: freundlich, aufgeschlossen, hundeverträglich

 

 

 

 

 

Update Gordon, 09.04.2022:
HILFE! Wer holt Gordon hier raus?
Die meisten Leute scrollen über die Website und die dünnsten Hunde tun ihnen am meisten Leid. Doch die vollgestopften, fettgefütterten Tiere leiden mindestens genauso stark. Mit jedem Gramm mehr Gewicht auf den Gelenken, mehr Verschleiß, mehr Schmerzen. Mit jedem Gramm weniger Bewegungsfreiheit. Mehr Gefahr, an etwas ernstem zu erkranken.
Diese Hunde müssen genauso gerettet werden, wie die Dünnen.
Gordon ist ein Extremfall in diesem Sinne. Er ist ein Hund, der maximal 15 kg wiegen dürfte und wiegt bestimmt zwischen 25 und 30. Er sitzt in einem Einzelzwinger fest, seitdem sein Gruppenzwinger umstrukturiert wurde und er dort nicht mehr reinpasste.
Er bekommt viel zu große Portionen, die er aus Langeweile und Depression frisst und viel zu wenig Bewegung.
Dabei liebt er Bewegung! Trotz seiner vielen Kilos ist er mit uns viele Male hin- und hergerannt und hatte sichtlich Spaß daran.
Fest steht: Im Tierheim wird Gordon niemals abnehmen. Daher brauchen wir JETZT eine Pflegestelle oder ein Zuhause für ihn, das ihn auf eine strenge Diät setzt. Erst dann wird er Lebensqualität wiedergewinnen. Erst dann wird er sich wieder frei fühlen können in seinem Körper.
Gordon ist ein sehr freundlicher und fröhlicher Hund. Wir geben ihn am Liebsten als Einzelhund her, aber er ist auch in der Lage, sich an fremde Hunde zu gewöhnen, wenn das z.B. in einem großen Haus passiert, wo man die Hunde auch zeitweise von einander trennen kann und sie Schritt für Schritt miteinander bekannt machen.
Wer wirklich einen Hund retten möchte, der kann sich melden und Gordon aus seiner Fetthölle befreien!

Oktober 2021:

Gordon kennen wir schon seit Jahren. Er hatte einen Zwillingsbruder im Tierheim, der nun schon seit einigen Monaten in einem weichen Bettchen schlafen darf und genügend Auslauf kriegt, um die überschüssogen Pfunde loszuwerden.

Genau das wünschen wir uns auch für Gordon.

Er ist viel zu dick geworden und wir merken, dass er deswegen auch nicht mehr so energiegeladen ist wie früher.

Gordon mag es nicht von anderen Hunden bedrängt zu werden, zeigt aber prinzipiell auch Interesse an ihnen.

Er hat lange in einem großen Zwinger mit anderen Hunden gelebt, aber als die meisten von ihnen adoptiert wurden, konnte er sich nicht mehr so gut mit der wechselnden Belegschaft abfinden. Damit ihm nichts zustößt, haben wir ihn in einen Einzelzwinger verlegt und nun hoffen wir, dass er Weihnachten in einem richtigen Zuhause verbringen kann.

 

Gordon läuft perfekt an der Leine, ist unerschrocken und selbstbewusst. Er würde sich über ein Zuhause freuen, dass ihm noch Sachen beibringt ud vor allem dabei hilft, wieder auf sein Idealgewicht zu kommen, damit er noch viele Jahre gesund leben kann.

Wenn Sie dem schönen Gordon ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.


Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen