Franco

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. 2021

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 57 cm

Aufenthaltsort: Tierheim in Slatina

Charakter: klug, gelehrig, noch etwas schüchtern

 

 

 

 

 

Update Franco, 18.08.2022:

Der verschmuste, liebevolle und sanfte Franco wartet noch auf seine Chance.

Und hier haben wir einige Fotos und ein lustiges Video, in dem Franco mit seiner besten Spielkameradin Lisie Spaß hat.

Sie rennen und spielen jeden Samstag zusammen, wenn wir, die Freiwilligen, da sind. Er ist sehr feinfühlig im Umgang mit anderen Hunden, bei Menschen ist er anfangs vielleicht noch etwas schüchtern und zurückhaltend, aber es dauert nicht lange, bis er sich entspannt. Franco macht es nichts aus, gebürstet zu werden, er liebt Aufmerksamkeit und ist auch sehr sanft zu Kindern.

 

Das Tierheim ist ein lauter Ort - Hunde bellen von allen Seiten, aber Franco ist leise. Stimmlich scheint er nicht zu kommunizieren. Möchtest DU seine Chance sein? Du wirst es nicht bereuen, soviel ist sicher - Franco ist unser toller, einfacher Junge.

Mai 2022:
Franco: ist er nicht großartig?
Er hat vor kurzem in Lisie seine beste Freundin gefunden und sie sind so glücklich miteinander - wie man in den Videos sieht.
Wir kennen Franco noch nicht lange, aber wir sind uns ziemlich sicher, dass der Junge schnell lernt und sehr clever ist.
Er ließ sich sofort und ohne Probleme von uns aus dem Zwinger nach draussen tragen, mit einem Geschirr und Halsband ausstatten, sodass er dann mit dem Rest der Bande durch den Garten flitzen konnte. Es ist ein großer Unterschied zwischen ihm und den anderen 3 Kumpels in seinem Zwinger - sie sind ängstlich. Aber bei ihm war auffällig, dass er sich gut an uns, an den Menschen orientiert, dass er sofort weiß, dass wir Würstchen verteilen und dass er immer versucht, in unserer Nähe zu sein.
Wir haben keine Berührungsängste bei ihm festgestellt (er ist nur ein kleines bisschen schüchtern), was eine tolle Eigenschaft ist und es vor allem ihm selbst leichter macht. Er hat einen Lieblingspflanzentopf auf dem Hof und oft können wir ihn dort im Gras liegen sehen. Franco ist kein hochenergetischer Hund, er ist, wie gesagt, etwas schüchtern und muss natürlich noch alle Dinge, die man als Haustier und Familienmitglied können muss, lernen. Aber das wird er schaffen, mit den richtigen, geduldigen Menschen an seiner Seite, keine Frage.
Franco ist sofort bereit, das Tierheim zu verlassen - wer möchte ihm zeigen, wie schön das Leben sein kann?
Dann bewirb Dich schnell!

 

Wenn Sie Franco ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen