Fetti - unglaublich lieb

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. 2014

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 55 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 14055 Berlin

Charakter: fröhlich, freundlich, verschmust, hundeverträglich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update Fetti, 09.10.2021:

Ach du süßer Spatz, wenn du nur so könntest wie du wolltest, dann würdest du rank und schlank über die Wiese flitzen.

Fetti ist ein Hund, der sich mit allen versteht, nirgends aneckt und einfach nur endlich ein Zuhause braucht, wo er abnehmen kann, damit er nicht viel zu früh Arthrose und alle anderen Nebenerkrankungen bekommt, die mit Übergewicht einhergehen.

Im Tierheim wird er das leider nicht schaffen.

 

Wer hilft ihm und bietet sich als Pflgestelle an?

Update Fetti, 27.09.2021:

Wir können nicht glauben, dass es 4 Monate her ist und unser lieber molliger Junge hat keine einzige Bewerbung bekommen.

Wir können einfach nicht verstehen, wie dieser verschmuste und süße Hund immer noch hinter Gittern lebt und nicht auf einem weichen Bett, umgeben von seiner Familie.

 

Fetti hatte früher ein sicheres Zuhause, was bedeutet, dass er an dieses Leben gewöhnt ist. Für diese Hunde ist das Leben im Tierheim schlimmer als für die, die noch nie gesehen haben, wie ein richtiges Zuhause aussieht und wie sich echte Liebe anfühlt. Trotzdem hat er sich seinen Optimismus und seine Freude irgendwie bewahrt und kann es kaum erwarten, es mit seiner neuen Familie zu teilen, die ihm nicht zum zweiten Mal das Herz brechen wird.

Der süße Junge läuft perfekt an der Leine und liebt Wasser. Er muss schnell abnehmen, damit er ein normales und langes Leben führen kann. Bitte lasst ihn nicht mehr so lange warten!

Juni 2021:

Oft sind es die abgemagerten Hunde, die schockieren.

Die, denen man unbedingt helfen will, die unbedingt raus müssen.

Dabei geht es unserem liebevoll Fetti getauftem Rüden nicht anders als all den mageren Gerippen weltweit. Er quält sich, weil seine Beine , sein Herz und seine Organe bald dieses Gewicht nicht mehr stemmen können. Er frisst, weil er sonst nichts anderes hat, das ihm Freude bereiten könnte.

 

Fetti ist ein unglaublich lieber Hund, der einfach das große Pech hat, ununterbrochen Zugang zu Futter zu haben.

Das passiert im Tierheim nicht selten, besonders in den Ausläufen, in denen sich die älteren Hunde befinden. Noch fehlt ihm ein 4D Test und wir können nicht sagen, ob er gesundheitlich ansonsten fit ist.

 

Er braucht eine hartnäckige Pflegestelle, die bereit ist, mit ihm einen Ernährungsplan einzuhalten und ihm so die Chance zu geben , viele seiner überflüssigen Kilos zu verlieren. Nur so hat er die Chance, noch einige (hoffentlich) schöne Jahre zu verleben und vor allem sich frei zu bewegen.

 

Wer möchte dem süßen Fetti diese Chance geben?


Wenn Sie dem schönen Fetti ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.