Faro- Auf dass du nun scheinen kannst

 

 

 

Faro- ein echtes Träumchen

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. Mai 2016

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 60cm

Aufenthaltsort:Hundepension in 18107 Elmenhorst

Charakter: lieb, verspielt, verschmust, sozial, kinderlieb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update Faro, 11.08.2019:

Faro, der große schwarze Schönling mit den tollen Augen.
Ja, er ist wunderschön.
Aber er ist so viel mehr als das.
Dieser Hund hat einen so sauberen Charakter, ist so hoch sozial, souverän und klar in der Kommunikation.
Von ihm kann man so manches lernen. Wir haben viele tolle Sequenzen mit ihm Filmen dürfen, für unsere Webinare zu hündischer Kommunikation, die bald kommen.

Ja, Faro hat auch Baustellchen.
Wer so ursprünglich ist, hat es schneller mal schwer in der Kirmes-Menschenwelt, wo immer was los ist.
So hatte er anfangs Probleme mit Fahrradfahrern und Joggern. Fremde Menschen und Hunde waren laut Erzählungen auch nicht immer seine Freunde.
Hier macht er sich sehr gut. Nicht hat für alles zuständig zu sein und sich selbst auch mal raus nehmen zu können, tut ihm sehr gut.

Wir sind die sechste Stelle. Trotzdem war er von Anfang an uns gegenüber sehr aufgeschlossen und kooperativ.
Vertrauen von so einem Hund geschenkt zu bekommen, ist so wundervoll.

Der tolle Kerl geht langsam auch auf die Suche nach seinem neuen Zuhause.
Interessenten können sich gerne bei uns melden

Update Faro, 01.08.2019:

Moin Leute, hier ist euer Faro!!
Moin sagen die hier so. Komisch, ich weiß 😅.
Mir gefällt es hier richtig gut und ich mache super Fortschritte. Bisher zeigte ich mich beim spazierengehen von meiner besten Seite und es gab noch nichts, was mich dazu veranlasst hätte zu meckern. Da sind sie ganz stolz auf mich. Gassi macht Spaß, aber am tollsten ist meine neue Freundin karmi.
Mannoman ich bin ja sonst soooo cool, aber für sie schmeiß ich mich ganz schön ins Zeug.
Ich werd euch berichten ob es geklappt hat!
Bis dann , Faro!

Juli 2019:

Faro bedeutet “Leuchtturm”.
Ein wunderschöner Name, den uns die liebe Marthe Kohler für ihn geschenkt hat.
Geleuchtet hat bisher nicht allzu viel in seinem Leben.
Wir sind die 6. Stelle, und er ist noch so jung.
Kein Beißer, kein Angsthase, aber eine Persönlichkeit die gesehen werden will und muss. Kein Hund für jeden, egal wie wunderschön er ist. Schützt ein bisschen, wacht ein bisschen, legt beides sofort ab, wenn er nicht in der Zuständigkeit ist. Wie so oft.

Als er kürzlich mitten in der Nacht bei uns ankam, hatte ich einen verschlossenen, traurigen, distanzierten Hund erwartet.

Er war so klar. So offen. Hat erstmal ganz charmant geschaut was wir so mit uns lassen machen und wurde an Tag 1 schon direkt Herzhund vom Team.
Er integriert sich so wundervoll. Er ist schon wer, der Faro. Ein echtes Geschenk für die, die hinter die schöne Optik schauen.
Er möchte Dinge erklärt haben, wenn sie für ihn nicht sinnig erscheinen, ist dann sehr kompromissbereit, und folgsam.
Höflich aber präsent mit Hunden. Die Anderen haben Respekt vor ihm, suchen aber auch seine Nähe. Das allein spricht schon sehr für ihn.

Ja, groß, schwarz, Rüde gilt als schwervermittelbar. Schauma mal , der ist nämlich ganz schön toll und wer zum Pferdestehlen.
Interessenten dürfen sich gerne bei uns melden.♥️
Faro und wir freuen uns♥️

Update Odin, 10.07.2019:

Odin ist gut in der Pension angekommen und wird schon langsam ins Rudel integriert, natürlich sicherheitshalber erstmal mit Maulkorb.

Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden und hoffen das Odin sich jetzt von dem ganzen Stress erholen kann und sich bald die richtigen Menschen für ihn finden.

Juni 2019:

Hallo Leute, ich bin Odin, knapp 3 Jahre alt, schwarz und groß und ich suche einen Bund fürs Leben.

Allerdings bin ich kein Hund für Jedermann! Derjenige, der sich für mich entscheidet muss Geduld, körperliche Fitness und jede Menge Hundeerfahrung mitbringen.

Man muss wissen, dass ich sehr wachsam bin.

Das heißt: Ich passe auf, wenn ich denke dass Du das nicht kannst und da entscheide ich, wer angebellt wird und wer nicht. Ich passe gerne auf meine Menschen auf, da musst du mit mir noch intensiv arbeiten, dass dies nicht meine Aufgabe ist.

 

Leider wurde ich in den letzten Monaten viel herumgereicht, nach dem mich meine 1. Familie wegen Scheidung abgegeben hatte. Dort habe ich mich sehr wohl gefühlt, ich glaube, ich trauere ihnen noch nach. Ich brauche eine ruhige, souveräne Führung – die wünsche ich mir sogar. Dann muss ich die ganze Arbeit nämlich nicht alleine machen! Aber es muss mich überzeugen! Ich bin schlau.

Katzen sind überhaupt nicht mein Ding. Ich kann Türen öffnen und klaue auch mal das Essen vom Tisch. Im Haus bin ich verschmust und lieb. Du kannst alles mit mir machen! Kraulen, knuddeln auf den Rücken legen. Wenn es klingelt, musst Du mir klar sagen, dass ich hinter Dir warten muss. Wenn Du sagst, dass der Besuch okay ist, darf er auch rein.

Kein Problem für mich. Dein Grundstück ist mein Territorium. Ich verkünde Dir das dann, wenn sich jemand nähert. Für Dich heißt das, bitte schau nach, wer kommt. Dann bin ich auch still. Das Grundstück sollte sicher umzäunt sein, denn über 1,20 m springe ich mit Leichtigkeit drüber. Ich glaube, ein Hof wäre perfekt für mich, aber wirklich ohne Katzen und Kinder. Ehrlich, ich bin eine gute Haut, aber glaube nicht, dass ich nach zwei oder drei Wochen schon perfekt integriert bin. Das dauert länger. Die Leute bisher haben viel zu schnell aufgegeben. Du musst mit mir ganz viel üben und trainieren.

Mein größter Wunsch wäre, meinen Traummenschen zu finden, der mich nie wieder hergibt.

Update Odin, 08.03.2019:

Odin ist gut in seiner Pflegestelle angekommen und fühlt sich schon sehr wohl, was ihm jetzt noch fehlt zu seinem Glück ist ein richtiges Zuhause für immer.

Wer verliert sein Herz an den lieben Odin und schenkt ihm ein liebevolles Zuhause für immer?

Februar 2019:

Odin sucht ein neues und vor allem liebevolles zu Hause!

Odin ist ein unglaublich lieber und treuer Hund. Er versteht sich super mit anderen Hunden, ist unheimlich verkuschelt und kann super allein bleiben. Am besten ist er in einem eigenen Haus mit Garten aufgehoben. Da fühlt er sich wohl.

Mit Kindern kann er sehr gut, allerdings am besten etwas größer (ab 6 Jahren), da er wenn er einen Anflug von Liebe bekommt mit seiner Größe etwas trottelig sein kann, aber wirklich liebevoll.

Er ist sehr gut erzogen was Essen am Tisch angeht. Er hält sich fern und schläft entspannt. Er braucht jemanden, der Hundeerfahren ist und Zeit hat mit ihm zu arbeiten.

Mit Katzen ist er wie der bekannte Alf ;-).

Wenn man Odin in seine honigfarbenen Augen schaut, kann man sich wirklich nur in ihn verlieben.

November 2018:

Odin ist vor zwei Jahren zusammen mit seiner Schwester Ylva nach Österreich vermittelt worden und wir dachten sein Glück ist endlich perfekt........

Er hat sich super eingelebt und mit jedem verstanden, auch mit den drei Kindern und dem Hund gab es keinerlei Probleme.

Nun ist Odin ein so genannter Scheidungshund :-( und auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Sich jetzt auch noch von ihm zu trennen bricht seinem Frauchen das Herz, doch für Odin ist es das Beste, denn es fehlt jetzt einfach die Zeit Odin die gewünschte Aufmerksamkeit zu schenken die er so sehr verdient hat.

Odin liebt Kinder und versteht sich super mit anderen Hunden, er ist also auch als Zweithund super geeignet, nur Katzen gegenüber verhält er sich wie der berühmte Alf, also zum Wohle der Katzen kommt nur ein katzenfreier Haushalt für Odin in Frage.

Odin hat natürlich eine Hundeschule besucht und auch da waren alle begeistert von seinem liebevollem Wesen. Er liebt es sehr zu kuscheln und zu spielen und einfach viel Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

Wer schenkt dem tollen Odin ein neues Zuhause und einen Platz in einer liebevollen Familie?