Biser- eine echte Perle
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geb. ca. 2017
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 55 cm
Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia
Charakter: aktiv, verspielt, neugierig, hundeverträglich

 

 

Update Biser, 22.04.2021:
Die Frage ist doch, warum mein komischer grauer Bruder Yavor schon ein Zuhause hat- und ich nicht.
Bei dem standen ja noch nicht mal beide Ohren stramm nach oben, so wie bei mir! Eins labbrig oben, eins hing schlapp nach unten, grau wie die Mäuse, die uns hier immer das Futter klauen.
Ich - weiss wie der Schnee, raffinierter brauner Fleck hier und da, und nix. Kein Zuhause, keine Anfrage, keine heimlich zugesteckte Telefonnummer. Verstehe einer die Menschen.
Ach so und nur mal so, die Nummer von der Süßen mit den rosa Haaren kriegt ihr nicht von mir! Nur damit ihr Bescheid wisst.
Euer Biser.
Februar 2021:
Anfangs war Biser ein in sich zurückgezogener Hund. Er zeigte keine Abneigung gegenüber uns Freiwilligen oder auch den anderen Hunden. Aber immer, wenn wir ihn streicheln wollten, zuckte er leicht zurück, so als wäre er angewidert und unangenehm überfallen. Je häufiger wir ihn aber aus seinem Zwinger holten, desto mehr entspannte sich Biser.
Er rennt nicht mehr weg, wenn er die Gelegenheit dazu hat, und wartet darauf, zuerst in das Auslaufgehege gelassen zu werden. Wenn wir reingehen und ehe man es sich versieht ist Biser bereits herumgetollt, hat alles erkundet, den Tennisball markiert und zu uns gebracht. Er liebt es, mit dem Ball zu spielen, und wenn man ihn ignoriert, erinnert er lautstark und fröhlich daran, dass sich dieser Ball nicht von alleine wirft. Biser läuft perfekt an der Leine, ohne zu ziehen.
Wir denken, dass er nicht immer ein Straßenhund war, aber das Vertrauen in die Menschen verloren hat.
Seit Biser und unsere Freiwillige Veronica sich näherkamen, ist ihr seine heimliche Leidenschaft aufgefallen. Er liebt es, am Hinterteil gekratzt zu werden. Er ist, was Futter angeht sehr verfressen, aber sein Bewegungsdrang kompensiert das im Moment zum Glück noch etwas.
Biser ist im besten Alter und wir würden uns freuen, wenn jemand einen Platz für ihn hat, Futter, Aufmerksamkeit und Liebe, damit er das Vertrauen in die Menschen wiedergewinnt.

Wenn Sie dem schönen Biser ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen