Bebo-möchte endlich ein Haustier sein

 

 

 

Bebo-süßer Strubbelkopf

Geschlecht: Rüde, kastriert

Alter: geb. ca. folgt

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 65cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: aktiv, neugierig, verspielt, verschmust

 

 

 

 

 

 

 

Oktober 2018:

Bebo und seine Mama Mara kommen aus einem Dorf in der Nähe von Sofia.

Eine Tierschützerin kastrierte die Mutter und ihre Welpen in der Hoffnung, dass sie bald auch ein Zuhause für sie finden würde.

Jetzt, mit Ende des Sommers verlassen auch die letzten ihre Wochenendegrundstücke und die wenigen die auch den Winter über auf den Dörfern bleiben sind Tieren selten gut gesonnen. Es begannen die ersten Drohungen und wir entschieden uns Mara und ihren Sohn Bebo nach Sofia zu holen und ihnen die Chance auf ein besseres Leben zu ermöglichen.

Bebo ist zu seinen Bezugspersonen, derzeit zwei Männer total zutraulich und auch Besuch und unbekannte Menschen machen ihm keine Angst.

Er ähnelt einem aus den Fugen geratenen Strubbelterrier. Er ist ca. 65 cm hoch und wiegt stolze 30 Kilo. Er kann leider noch nicht an der Leine laufen. Das müsste er mit einem Geschirr lernen, aber dazu braucht er jemanden der ihm die nötige Zeit widmet.

 

Eine Pflegestelle für ihn wäre perfekt, die ihn auf sein neues Zuhause vorbereiten könnte. Wie er sich in der Stadt verhält lässt sich leider schwer sagen, weil er bisher nicht in einer Stadt gewohnt hat.

Der 4D Test steht noch aus. Er ist geimpft und kastriert und bereit endlich zu erfahren wie es ist ein Haustier zu sein.

Bebo und seine Mama Mara
Bebo und seine Mama Mara

Wenn Sie Bebo ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de