Barry2- möchte endlich geliebt werden und erwünscht sein

 

 

 

Barry2- freundlicher lieber Junge

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca. Anfang 2016

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 56cm

Aufenthaltsort: 48147 Münster

Charakter: freundlich, fröhlich, verspielt

 

 

 *hat Interessenten*

 

 

März 2017:
Unser lieber Barry ist leider wieder auf der Suche nach einem Zuhause oder vorübergehend auch nach einer Pflegestelle, er ist in vielen Dingen noch unsicher, aber sein Grundcharakter ist sehr liebevoll, Barry benötigt Menschen die ihm noch das Hunde 1 x 1 beibringen :-).
Ein Zuhause oder eine Pflegestelle auf dem Land oder in ruhiger Gegend am Stadtrand, ein Garten zum toben und ein vorhandener Hund wäre wirklich perfekt für den tollen Jungen.

 

Anfang Februar 2017:

Barry ist nicht nur wunderschön wie man auf den neuen Fotos sehr schön sehen kann, er kommt auch prima mit anderen Hunden aus, nicht mal beim essen gibt es Schwierigkeiten. Er wohnt mit einem Rudel Hunde zusammen und alle verstehen sich gut, Barry wäre also auch als Zweithund super geeignet :-). 

Januar 2017:

Wir kennen Barry seit dem Ende diesen Sommers, als jemand ihn allein auf der Straße in der Nähe einer großen Fabrik zurück ließ, die sich auf den Feldern neben einer kleinen Stadt befand. Zu dieser Zeit war er nur ein paar Monate alt, dünn, hungrig und hatte große Angst.

Während seiner ersten Tage auf der Straße war die einzige Nahrungsquelle für Barry die nahe gelegenen Mülltonnen, wo er seine Zeit verbringt, aber im Laufe der Zeit bemerkten die Fabrik Arbeiter ihn und fingen an ihn täglich zu füttern. Leider, wie es öfter in Bulgarien geschieht, gab es Menschen, die mit seiner Anwesenheit nicht einverstanden waren und versuchten, ihn zu vertreiben. Einer dieser Leute fing Barry, fuhr ihn zu einem der nahen Dörfer und ließ ihn dort allein wieder.

Überraschenderweise gelang es Barry irgendwie, den Weg zurück zu finden und erschien wieder in der Fabrik! Wegen seines netten und freundlichen Charakters eroberte Barry die Herzen vieler Leute und wurde ihr Liebling. Er lebte im Hof des Unternehmens und wartete auf die Angestellten jeden Morgen mit einer solchen Aufregung.

Er spielte glücklich herum, aber seine Feinde akzeptierten das nicht. Bald sagte einer der Manager, dass "dieser schmutzige Hund" sofort aus dem Hof verschwinden sollte und wenn es nötig ist, sollte der Hund getötet werden, um sicherzustellen, dass er nicht wieder erscheint.

Als Ergebnis wurde Barry von einigen Leuten geschlagen und verfolgt. Zum Glück verstand eine Gruppe von Mädchen, die in der Firma arbeiteten, was geschah und nahm ihn sofort mit an einen sicheren Ort. Er wurde in eine Tierklinik gebracht, wo er mehrere Tage für Untersuchungen, Impfungen und Entwurmung blieb, er wurde kastriert und lebt derzeit im Hundehotel. Dort wartet er jetzt auf seine Menschen, die ihn retten und ihm helfen all diese schlechten Erinnerungen zu vergessen.

 

Wenn Sie Barry2 ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN: DE82460500010051038958

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de