Armas – das Wörtchen „lieb“ in Hundeform
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geb. ca. 2010
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 50 cm
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 78224 Singen
Charakter: ruhig, lieb, freundlich, aufgeschlossen, sozial, hundeverträglich

 

 

 

 

 

 

 

Dezember 2020:
„Armas“ kommt aus der estnischen Sprache und bedeutet „lieb“. Nicht umsonst haben wir Armas so getauft, denn er ist die Liebenswürdigkeit auf vier Pfoten.
Der zierliche, recht magere Rüde ist erst seit ein paar Wochen bei uns im Tierheim und derzeit in einem Zwinger mit drei Junghunden untergebracht. Dort muss er ziemlich darum kämpfen, nicht untergebuttert zu werden, auch ans Futter zu kommen, von den Jungspunden nicht "belästigt" zu werden. Umso mehr genießt er die Ruhe und Entspannung, die er auf einem halbstündigen Spaziergang erleben kann. Er läuft bestens an der Leine und strebt für sein Alter eifrig im Trab vorwärts, unterbrochen von dem Müll am Straßenrand, den er nach Essbarem absuchen möchte; wahrscheinlich hat er sein Leben als Straßenhund auf den bulgarischen Landstraßen noch nicht vergessen. Beim ersten Kennenlernen ist er vor allem an den Leckerchen interessiert, die aus den Taschen des Menschen herauskommen könnten. Weil Armas so "schmal" ist, bekommt er nach jedem Spaziergang eine Futterration im "Separé" - ganz für sich alleine.
Die schöne Erfahrung einer streichelnden Hand und von liebevollen Worten hatte er sicher nicht allzu oft. Für sein restliches Leben wäre dies Armas allerdings zu wünschen. Er ist gut verträglich mit anderen Hunden und hätte sicher nichts gegen bereits vorhandene Artgenossen in seinem neuen Zuhause.
Armas ist auf den Hinterbeinen instabil, was ihm aber offenbar keine Schmerzen verursacht und ihn daher auch nicht stört. Nach einem Richtungswechsel auf dem Spaziergang oder nach dem Beinchen-Heben balanciert er sich einfach aus und läuft fröhlich weiter. Vor einer Adoption kann das orthopäische Problem genauer abgeklärt werden.
Wir wünschen uns für den unkomplizierten Armas ein liebevolles ruhiges und ebenerdiges Zuhause mit einem Garten, wo er zur Ruhe kommen und die angenehmen Seiten des Hundelebens genießen kann. Er ist für Hunde-Anfänger absolut geeignet.

Wenn Sie dem schönen Armas ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.


Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen