Aaron
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geb. ca. 2020
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 60 cm
Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: neugierig, sozial, freundlich

 

 

 

 

 

 

Update Aaron, 20.05.2022:
Geht ihr auch gerne in der Natur wandern? Was für ein Zufall! Aaron auch!
Der langbeinige, schlanke Junge ist noch keine zwei Jahre alt und hat nun schon ein ganzes Jahr hinter Gittern in Bogrov verbracht.
Aaron ist energisch, lässt sich aber leicht mit Leckerlis ablenken. Zu Beginn des Spaziergangs zieht er an der Leine, was ganz normal ist, wenn man weiß, dass er nur einmal im Monat spazieren geht.
Aaron liebt Menschen - menschliche Aufmerksamkeit, menschliche Streicheleinheiten, menschliche Umarmungen!
Es ist so unangenehm für ihn, wieder in den Zwinger zu gehen. Aaron weint, wehrt sich aber nicht.
Aaron lebt mit mehreren anderen Hunden in einem gemeinsamen Zwinger. Er versteht sich gut mit ihnen.
Einer der Hunde fordert Aaron oft heraus, aber das ist dem kleinen Jungen egal.
Aaron ist auf der Suche nach Liebe!
April 2022:
Wie schafft man es, unter 1500 aufzufallen?
Wie kann man genau derjenige Süße sein, den sich jemand entscheidet, mit nach Hause zu nehmen?
Ehrlich gesagt - keine Ahnung.
Aber Aaron ist mir aufgefallen und wenn ich ihn auch nicht mit nach Hause nehmen kann, so will ich ihm wenigstens über diese Plattform die Chance geben, ein Zuhause bei jemand anderem zu finden.
Aaron ist ein großer, sportlicher Rüde, der es irgendwie schafft, an diesem gottverdammten Ort in Form zu bleiben.
Er ist neugierig und freut sich über Aufmerksamkeit, auch wenn es nur durchs Gitter hindurch ist.
Vielleicht fällt er ja jemandem von euch unter den Hunden auf dieser Website auf?
Aaron kann es kaum erwarten von den Freiwilligen aus dem Zwinger geholt zu werden
Aaron kann es kaum erwarten von den Freiwilligen aus dem Zwinger geholt zu werden

Wenn Sie dem schönen Aaron ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen