Yorki- möchte ihren Ruhestand in einem liebevollen Zuhause genießen

 

 

 

Yorki- muntere fröhliche Hundedame

Geschlecht: Hündin, kastriert

Alter: geboren ca. September 2008

Rasse: Mischling

Größe: ca. 38cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 40227 Düsseldorf

Charakter:  freundlich, sozial, munter, fröhlich

 

 

 

 

 

 

Update Yorki, 30.05.17:

Yorki wartet weiterhin auf ein neues, endgültiges Zuhause, wo sie endlich in Ruhe und Geborgenheit und vielen Streicheileinheiten ihren Ruhestand genießen kann, wo sie die Stunden an der Kette halbwegs vergessen kann, denn sie hat es sich so sehr verdient.

Nach einer Eingewöhnungsphase von 2 Wochen blühte Yorki zunehmend auf, tut es noch heute und überrascht uns immer wieder.

Sie ist ein neugieriger, absolut freundlicher und gelassener Hund. Sie lernt trotz Rentenalter gerne und ist aufgeweckt und aufmerksam. Nach ca. 2 Wochen traute sie sich in unserer Wohnung die Treppen zu meistern, mittlerweile ist es für sie ganz normal geworden.

Sie hat nach kurzer Zeit Sitz gelernt und weiß dies für einen Leckerbissen für sich zu nutzen. Spielzeug interessieren sie bis auf ihren Lieblingsball nicht wirklich.

Sie läuft ihm hinterher und verbuddelt ihn in ihrem Versteck, daher wäre ein Garten wo sie ihre Schätze vergraben kann traumhaft.

Oft werden wir beim Spazierengehen auf ihre Knopfaugen oder als "süßes Kuschelpaket angesprochen. dabei ist sie fremden Menschen gegenüber interessiert und freundlich, Jogger und Radfahrer lassen sie kalt. Auch anderen Hunden gegenüber ist sie freundlich, manchmal lässt sie sich auch auf ein Spiel ein.

Wenn sie Rasen unter ihren Pfoten spürt wirft sie sich ganz oft hin und wälzt sich und rennt dann los, als ob sie immer wieder aufs neue merken würde das endlich die Kette weg ist. Neuerdings widmet sie sich auch zaghaft der Hasenjagd, was bedeutet, Hase gesichtet, Ohren gespitzt und langsam hinterher, bis dahin ist der Hase längst weg.

Sie wiegt konstante 14kg die laut unserer Tierärztin absolut okay sind. Jegliche Art von Essen ist ihre Passion, sie ist immer hungrig :-).

Deswegen muss man bei Spaziergängen immer ein Auge auf sie haben. Sie geht mittlerweile sehr gut an der Leine, wenn sie in Schwung gekommen ist, kann aber auch ziemlich stur sein wenn sie irgendwo eine Fährte aufgenommen hat.

Sie kann auch etwas alleine bleiben und wenn man nach Hause kommt liegt sie meistens entspannt auf einem gemütlichen Plätzchen und bekommt erst gar nicht mit das man nach Hause gekommen ist, aber wenn dann ist die Freude unglaublich groß, auch wen man nur kurz am Briefkasten war. Sie hat zu mir eine enge Bindung aufgebaut, sie ist extrem anhänglich und folgt einem auf Schritt und Tritt.

Sie braucht Menschen die ihr Nähe und Geborgenheit geben. Nachts schaut sie manchmal ob wir noch da sind , dann macht sie es sich wieder gemütlich und schläft weiter.

Beim Tierarzt ist sie vorbildlich, sie lässt alles über sich ergehen und wirkt dabei unglaublich tapfer und souverän, als wüsste sie das wir nur Gutes wollen, dann legt sie den Kopf auf meine Schulter und hält still.

 

Update Yorki, 27.03.17:

Yorki ist gut in ihrer Pflegestelle angekommen. Sie hat sogar schon Sitz gelernt und ist ein super liebes Mädchen. Wer besucht sie in Düsseldorf jnd schenkt ihr ein richtiges Zuhause?

 

Ende Januar 2017:

Nun guckt euch mal unsere süße Yorki an, sie ist total aufgeblüht seit sie nicht mehr an der Kette leben muss und kann nun endlich Spaziergänge und Streicheleinheiten genießen.

Januar 2017:

Baba (Oma) Yorki lebte Jahr ein Jahr aus an einer Kette. Unzählige Male versuchte unser Teammitglied vor Ort sie den Besitzern abzunehmen, doch sie gaben sie einfach nicht her. Jetzt wo ihr Blick trüb ist und sie in die Jahre gekommen ist, haben sie endlich zugestimmt. Das erste Mal seit vielen Jahren fühlte sie Gras unter den Pfoten und wie es ist spazieren zu gehen und neue Gerüche wahrzunehmen.

Wir hoffen, dass ihr noch einige schöne Jahre gegönnt sind und dass es jemanden da draußen gibt, der ihr einen wohlverdienten Ruhestand schenkt. Sie wiegt stolze 17 Kilo, vermutlich von dem schlechten Futter, das sie fraß. Sie ist recht kurzbeinig und ca 38 cm hoch. Sie wird geimpft und so bald wie möglich werden wir den 4D Test mit ihr machen sowie andere Untersuchungen, die uns mehr über ihren Gesundheitszustand verraten. Sie ist munter und fröhlich und wir freuen uns mit ihr.

Wer verliert sein Herz an unsere fröhliche Omi und schenkt ihr noch ein paar Jahre in einem liebevollen Zuhause?

Wenn Sie Yorki ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de