Venera - sensibles Mädchen

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb.ca 2018

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 50 cm

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: aktiv, freundlich, verspielt, sanft, hundeverträglich

 

 

 

 

 

Juni 2021:

Wenn ihr Venera (in dt. Venus) zum ersten Mal begegnet, müsst ihr sanft sein. Man muss sich ihr vorsichtig nähern und sie auf keinen Fall sofort berühren. Nein, sie wird dich nicht beißen, aber sie würde weglaufen.

Also ja, Venera ist schüchtern. Sie braucht etwas Zeit, um sich an neue Leute zu gewöhnen, aber wenn sie euch kennenlernt, oh Gott, ist sie verrückt nach Streicheleinheiten. Ich nehme sie seit März mit, also kennt sie mich schon seit einiger Zeit.

Wenn ich sie zum Spielen auffordere und ein bisschen hüpfe oder renne, macht sie sofort dasselbe. Es gab Zeiten, da war Venera so ins Spiel vertieft- sie rannte im ganzen Gehege herum und die anderen Hunde im Zwinger fingen an, sie zu jagen und zu beißen. Vielleicht ist das der Grund, warum sie anfangs so schüchtern ist.

 

Venera ist jedoch einfach reizend - sie ist gesellig mit Hunden und liebt menschliche Aufmerksamkeit, man muss nur sanft sein.

Wenn Sie Venera ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen