Uscha- ein perfekter Haushund :-)

 

 

 

Uscha- ein richtiges Goldstück

Geschlecht: Hündin, kastriert

Alter: geboren ca. 2012

Rasse: Mischling

Größe: ca. Schulterhöhe 45cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Berlin

Charakter: freundlich, verspielt, sozial, kinderlieb, katzenverträglich

 

 

 

 

*reserviert*

Update Uscha, 02.05.18:

Uscha ist noch nicht mal seit einer Woche in ihrer Pflegestelle und hat sich schon hervorragend eingelebt.
Eigentlich war sie nur die ersten Stunden so wirklich verwirrt und nachdem sie die erste Nacht hinter sich hatte, kam es uns vor, als hätte sie nichts Anderes gekannt als uns und wäre schon immer da gewesen.

Ein paar Dinge über Uscha: Was als allererstes an Uscha auffällt, ist, dass sie Kuscheln liebt. Am liebsten will sie den ganzen Tag gedrückt, gestreichelt und geschmust werden. Sie weist einen darauf hin, indem sie einen immer mal wieder sanft mit der Schnauze anstupst oder einem überall hinterherläuft. Das macht sie in der Wohnung zu einem sehr ruhigen Hund.
Generell ist sie auch relativ leise, bis auf ihre Pfoten und ihr Gewicht auf unseren Dielen und ab und zu ein Bellen, das ihr herausrutscht, wenn jemand im Treppenhaus vorbeikommt (nicht immer!). Ich denke aber, dass man ihr das abgewöhnen kann.

Uscha ist sehr auf ihre Bezugspersonen fixiert. Das macht sie zu einem tollen Spazierhund, denn sie orientiert sich stark an einem, läuft immer in der Nähe und kommt immer wieder prüfen, ob man noch da ist. An der Leine läuft sie toll. Generell ist sie ein eher langsamer Hund, der keine actionreichen und ausgedehnten Spaziergänge braucht. Gerade bei wärmerem Wetter ist es ihr lieber, gemütlich zu schlendern und ab und zu eine Pause einzulegen.

Uscha ist zu Menschen ein unglaublich freundlicher Hund! Es kommt vor, dass sie schwanzwedelnd auf Fremde zuläuft und die sich dann wundern, woher der Hund sie kennt. Sie ist sehr sanft und mag Kinder unglaublich, weshalb ich sie mir sehr gut in einer Familie mit Kindern vorstellen kann. 

Sie reagiert gut auf ihren Namen und ist gut abrufbar. Grundbefehle wie „sitz“ und „platz“ muss man ihr noch beibringen. Ich habe allerdings den Eindruck, dass sie in den meisten Fällen gut versteht, was man von ihr will, auch wenn ihr kein konkreter Befehl bekannt ist.

Noch ein paar wichtige Dinge: Uscha ist stubenrein, kann alleine zu Hause bleiben und hat unglaublich weiches Fell! Sie fürchtet sich vor Zügen und wir haben gerade erst mit dem Verkehrsmitteltraining begonnen, also werden wir sehen, wie sich das entwickelt. ABER: Sie liebt Autofahren, so sehr, dass sie auch bei Fremden ins Auto steigen will, wenn sie irgendwo eine offene Tür sieht.
Ansonsten liebt sie die schönen Dinge des Lebens: Essen (viel), Trinken (Wasser) und Schlafen (am liebsten im Bett).

Ich hoffe, dass Uscha sehr bald eine nette Familie findet, denn sie hat es wirklich verdient. Sie ist einer der liebsten und unkompliziertesten Hunde, die ich kenne.

Update Uscha, 13.03.18:
Uschas Ohrenentzündung ist komplett ausgeheilt.

Wir haben sie noch einmal bei ihrem Arzt vorgestellt und die Diagnose ist: geheiltes Ohr- einsames Herz. Uscha hatte noch keine einzige Anfrage, dabei ist sie so ein problemloser Hund.

Auf den Videos kann man sehen, wie sie sogar ohne Leine mit ihrer PS mitläuft, während der eigene Hund nur an der Leine geht ;-).

Sie ist gerade mal 45 cm  hoch und hat inzwischen sogar zwei Kilo abgenommen.

Uscha würde sich selbst über eine liebevolle Pflegestelle freuen.

Dezember 2017:

Uscha ist eine Hündin, die sich einfach mit jedem versteht.

Woher sie kommt wissen wir nicht genau. Sie tauchte plötzlich auf einem Kinderspielplatz auf und entschied sich dort zu bleiben. Vielleicht hat sie so etwas wie einen siebten Sinn, denn genau an diesem Spielplatz wohnt eine Tierschützerin, die ihr ab sofort zwei Mal am Tag Futter brachte und sie manchmal auch mit in ihr Atelier nahm.

Uscha war der Hund des Spielplatzes, bis die ersten Mütter anfingen zu meckern.

Obwohl ganz offensichtlich von Uscha keinerlei Gefahr ausging- ganz im Gegenteil- sie mag Kinder sehr, wollte man sie dort nicht länger tolerieren.

Alle Gespräche, die jedes Mal im Streit endeten halfen nichts.

Es wurde von Unterschriftenlisten gesprochen und davon sie abholen zu lassen.

Zum Glück fanden sich aber zwei Schutzengel für Uscha, die entschieden sie in einer Hundepension unter zu bringen. Es ist eine sehr teure Hundepension aber dafür lebt sie dort wie in einem richtigen Zuhause.

Von dort bekommen wir schöne Fotos und einige interessante Beobachtungen zu ihrem Verhalten. Sie ist sehr verspielt. Andere Hunde fordert sie permanent zum Spielen auf, allerdings wenn sie selber keine Lust hat zu spielen, dann zeigt sie das auch.

Sie hat beim fressen das typische Verhalten eines Straßenhundes.

Andere Hunde lässt sie nicht an ihren Napf und auch der Mensch sollte sie beim Fressen in Ruhe lassen. Interessanterweise hat sie vor Straßenbahnen panische Angst.

Vielleicht hat sie in der Vergangenheit einmal eine schlechte Erfahrung mit ihnen gemacht. Uscha hatte eine Ohrenentzündung in dem runtergeklappten Ohr.

Die ist erst einmal soweit überwunden. Allerdings meint die Ärztin, dass sie durch die Deformation des Ohres nicht bis zum Trommelfell gucken kann. Dementsprechend wissen wir noch immer nicht so genau, ob das Trommelfell in Ordnung ist.

Uscha hat keinerlei Probleme mit Katzen zusammen zu leben. Die interessieren sie überhaupt nicht.

Uscha wiegt stolze 25 Kilo, wirkt aber nicht zu dick. Sie sieht eher aus als hätte sie schwere Knochen und in ihrer Erscheinung wirkt sie wie ein Korgi-Schäferhund-Mix.

Uscha wechselt derzeit ständig vom Hotel zu ihrer Pflegestelle und wir würden uns wünschen, dass sie endlich ein eigenes Zuhause findet und zur Ruhe kommen kann.

Sie ist absolut stubenrein und einfach das perfekte Haustier.

Wer verliebt sich im neuen Jahr in die süße Hündin?

Einfach zuckersüß die liebe Uscha
Einfach zuckersüß die liebe Uscha

Zu jedem lieb, egal ob Kind, Katze oder Hund :-)

Wenn Sie Uscha ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de