Ulpiana - eine echte Augenweide

Geschlecht: weiblich, unkastriert

Alter: geb.ca. Februar 2020

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 64 cm

Aufenthaltsort: Hundehotel in Sofia

Charakter: freundlich, aufmerksam

 

 

 

 

 

 

 

August 2021:
Hey Leute!
Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, was wir für ein Riesenglück hatten. Seit 4 Tagen wohne ich mit meiner kleinen Tochter Ulpi in einer Pension. Dort bekommen wir regelmäßig etwas zu essen – das ist eine so große Erleichterung, denn für eine junge Mutter ist es sehr schwer auf der Straße für Essen zu sorgen. Ich habe mit Ulpi bei einer römischen Ausgrabungsstätte gelebt, da es dort für sie am sichersten war und es zusätzlich Hütten gab, die uns vor zu viel Hitze und Regen schützen konnten.
Ab und zu kamen auch Menschen vorbei, aber leider haben sie uns nicht viel zum Essen gegeben. Wir waren beide immer sehr hungrig und das sieht man uns natürlich (noch) an.
Dann kam eine andere Frau, die wir schon ein paar Mal gesehen hatten. Sie ließ uns immer reichlich zum Essen da und, siehe da, lud sie uns vor 4 Tagen einfach in ihr Auto ein. Das war sehr gut, denn 2 Tage zuvor hatte ich mich am linken Hinterbein verletzt und konnte es nicht mehr aufsetzen. Natürlich habe ich mich, trotz Schmerzen, ohne Probleme ins Auto heben lassen.
Da staunt ihr, was?
Das Autofahren selber war auch nicht schlimm, nach einer kurzen Zeit habe ich mich hingelegt und versucht zu entspannen.
Ich habe jetzt die Verantwortung für meine Tochter und mich in andere Hände gelegt. Jetzt sind wir in Sicherheit.
Wir werden nie wieder Hunger leiden und wenn wir krank sind, wird sich jemand um uns kümmern. Darauf vertraue ich.
Wohin wir irgendwann genau fahren werden, wer unsere Familie sein wird, wissen wir beide natürlich nicht, aber sicher ist, dass wir nicht auf ewige Zeiten in der Pension bleiben können.
Ich liebe Menschen, ich habe keine Angst vor ihnen und möchte gerne tägliche Streicheleinheiten genießen. Hunde mag ich auch und mittlerweile merken alle, dass in mir eigentlich auch noch ein Kind schlummert. Ich habe jetzt Zeit, mit meiner Kleinen Quatsch zu machen und möchte selber noch spielen. Bisher ging das nicht, da nach der Futtersuche und dem Überlebenskampf auf der Straße, genau dafür keine Kraft mehr übrig war.
Ich werde demnächst, wenn mein Bein keine Probleme mehr bereitet – ist hoffentlich nur eine sehr starke Zerrung – lernen, wie man an der Leine läuft. Das kann ja gar nicht so schwer sein. Ich lasse es mir von anderen zeigen und laufe dann einfach mit.
Ihr werdet das schon sehen!
Suchst DU eine loyale 4-beinige Partnerin an Deiner Seite für den Rest meines Lebens?
Ich gehe mit Dir durch Dick und Dünn und Du hoffentlich auch mit mir. Ich sehe zwar aus wie ein Kangal-Mix, scheine es vom Charakter her aber gar nicht zu sein. Gut, die Menschen hier sagen, dass sie mich in nächster Zeit näher kennenlernen werden und Euch updaten werden.
Solltest Du dir ein Leben mit mir bereits jetzt vorstellen können, würde ich mich über eine Bewerbung freuen!

Wenn Sie Ulpiana ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen