tschara- möchte nicht im tierheim sterben

 

 

 

Tschara- liebe Seele

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. 2008

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. folgt

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: ruhig, gelassen, verschmust, freundlich, sozial, anfängergeeignet

 

 

 

 

 

 

 

September 2020:

Das Tierheim Slatina beherbergt neben Welpen und Junghunden auch noch einige sehr liebe und anhängliche ältere Semester.

Seit einigen Wochen haben wir eine neue Freiwillige, die sich den Alteingesessenen (im wahrsten Sinne des Wortes) annimmt.

Dabei stellt sich heraus, dass wir wirkliche Schätze finden, die viiiieel zu lange vernachlässigt wurden, da uns einfach Hände und Zeit fehlen. Neben den Herren Rusi und Ushko haben wir auch ältere Mädchen.

Eines davon ist Tschara.

Sie himmelt unsere Freiwillige an, wie es nur Hunde tun, die den Menschen sehr zugewandt sind, die gerne mit Menschen zusammen sein möchten. Vielleicht steckt etwas Schäferhund oder etwas Border Collie in ihr – auf jeden Fall steckt ein Wesen in ihr, das uns den Eindruck vermittelt, den „Will to please“ zu haben. Damit wäre sie ein Hund, der relativ leicht geführt werden könnte, der es dem Menschen recht machen möchte.

 

Tschara läuft ohne Probleme an der Leine mit, was bei älteren Hunden, die Geschirr und Leine nicht kennen und schon gefühlte Jahrzehnte im Zwinger verbracht haben, schwierig sein kann. Für Tschara ist es das nicht. Vielleicht hatte sie mal einen Besitzer, vielleicht ist in grauer Vorzeit mal jemand mit ihr spazieren gegangen, wir wissen auch das nicht.

Zum Glück leben Hunde im hier und jetzt und nutzen die Chance, die ihnen geboten wird. Genau das sollten wir auch tun.

Wir treffen die Hunde im Jetzt, schauen, wie sie sich zeigen und versuchen, die Situation für alle leichter und etwas lebenswerter zu machen. Tschara hat es schon verstanden.

 

Sie freut sich schon, wenn sie uns sieht und hört, weil sie hofft, dass sie wieder raus darf. Weil sie wieder für eine kurze Zeit etwas Gras unter ihren Füßen und die menschliche Zuneigung spüren möchte. Sie freut sich und das obwohl sie erst 2 x mit unserer Freiwilligen das Tierheim an der Leine zum Spaziergang verlassen hat.

 

Tschara freut sich über Deine Bewerbung, damit sie auch DICH von ihrem Charme überzeugen kann.

Wenn Sie Tschara ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen