Runa - kann ihr Leben noch nicht genießen!

Runa - braucht jetzt eure Hilfe

Geschlecht: Hündin, kastriert

Alter: geb. September 2015

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca.50 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Bad Honnef

Charakter: aktiv, liebevoll, sozial, freundlich

 

*Notfallpatenschaften gesucht*

 

*aktuell nicht vermittelbar*

 

 

 

 

Update Runa, 20.03.19:

Unsere Runa ist gut auf ihrer Pflegestelle in Deutschland angekommen, aber anstatt euch fröhliche Bilder schicken zu können,  ereilte uns grade ein Notruf von der Pflegemama.
Runa hat seit mehreren Tagen Fieber und die Pflegestelle fand eine suppende Stelle am After. Der Haustierarzt dachte zunächst an eine entzündete Analdrüse, daher auch die Entzündungswerte im Blut und das Fieber und fand aber auch einen Abszess in der Oberschenkelgegend. Antibiotika wurde verordnet und er verwies sie zur Sicherheit an einen Facharzt.
Der Chirurg machte dann einen Abstrich und schaute sich das ganze nochmal ganz genau an und konnte seltenen Keim nachweisen, der gegen diverse Antibiotika resistent war.
Zudem fand er einen fistelnden Gang, der neben dem Anus zwei Ausgänge hat, aus denen ständig Wundsekret austreten konnte. Zum Glück, den sonst wäre Runa vielleicht längst an einer Sepsis gestorben! Letzte Woche wurde per operativem Eingriff versucht,  den Fistelgang zum abheilen zu bekommen, aber die Entzündungswerte sind immer noch sehr hoch.
Der Tierarzt vermutet nun einen Fremdkörper und ordnete ein CT an, was morgen gemacht werden soll. Bitte helft uns diese Kosten zu stemmen, denn Runa mus endlich ihr neues Leben in Deutschland geniessen dürfen! Ein CT kostet mindestens 600 Euro und wir befürchten, dass sie nochmal operiert werden muss!

 

Bitte helft uns mit einer Spende, jeder kleinste Betrag zählt!

 

spenden@streunerhilfe-bulgarien.d http://bit.ly/spenden-fuer-tiere
oder übernehmt eine Patenschaft für Runa http://bit.ly/tieren-helfen
Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Betreff: Runa
IBAN: DE82460500010051038958
BIC: WELADED1SIE
Per paypal:

spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

 

Anfang September 2018:
Die liebe Hündin zeigte uns neulich, wie sehr es ihr im Sommer Spaß machen würde im See zu planschen oder am Strand zu toben. Im Tierheim können wir diesen Traum nur spärlich imitieren, aber Spaß hat es ihr trotzdem gemacht. Runa will endlich raus und braucht ihre eigenen Menschen. Sie ist aktiv und lieb. Ein idealer Anfängerhund.

Anfang Juni 2018:

Runa ist jung und niedlich. Sie ist fröhlich und kontaktfreudig, obwohl sie schon mindestens zwei Winter im staatlichen Tierheim in Bulgariens Hauptstadt verbracht hat. Wir haben schon einmal eine hübsche Tigerin vermittelt und nun hoffe ich, dass die kleine Tigerin hier ebenfalls ein deutsches Herz erobern wird. Hier in Bulgarien jedenfalls hat sie es noch nicht geschafft. Auch sie war auch Adoptionskapmpagnien dabei und hat gezeigt, wie toll sie mit Stress und Trubel umgehen kann. Auch Kinder sind für sie kein Problem. Ich schätze sie als völlig problemlosen Familienhund ein. Jetzt muss sich eigentlich nur noch eine Familie finden, die der hübschen Runa ihr Herz öffnet. Runa ist natürlich kastriert, geimpft und entwurmt und alle weitere medizinischen Untersuchungen werden gemacht, wenn sich jemand für sie interessiert. Sie ist 50 cm hoch und wiegt ca. 18 Kilo.

Fotos: Anita Ge

Wenn Sie Runa ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.