Roxy - kleine Schönheit

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. 2016

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 40 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: freundlich, anhänglich, verschmust, hundeverträglich

Mai 2021:

Roxys Geschichte beschäftigt uns schon eine ganze Weile.

Es begann vor drei Jahren, als ich begann, ein richtiges Zuhause für sie zu finden. Sie tauchte eines Tages im Jahr 2018 vor einem Wohnhaus auf, ein neuer Hund in der Nachbarschaft, aber wenigstens mit einer Ohrmarke, also wenigstens kastriert.

 

Am Anfang war sie äußerst misstrauisch, das besserte sich mit der Zeit und wir schafften es, sie zum Tierarzt zu bringen.

Sie erwies sich als gesund, also haben wir sie geimpft und in einer Pflegefamilie untergebracht.

Bis eines Tages ihr früherer "Besitzer" aus dem Nichts auftauchte und behauptete, dies sei sein entlaufener Hund.

Obwohl seine Geschichte unglaublich klang, gaben wir ihm eine Chance, die sich als Fehler herausstellte.

 

Zwei Jahre später wurde Roxy erneut auf der Straße entdeckt und von einem jungen Mann entdeckt, der sich entschied, uns zu kontaktieren, und uns versicherte, dass alles in Ordnung mit ihr ist. Leider gab er diesen April bekannt, dass er nach Großbritannien abgereist ist und der Hund bei seiner Mieterin geblieben ist, die sie bis Ende des Monats wieder ausziehen wird.

Er bestritt jegliche Adoptionsoption und sagte immer wieder, dass sie sich auf der Straße am besten fühlen würde!

Dies war der letzte Versuch von unserer Seite, ein vernünftiges Gespräch mit dem Herren zu führen.

 

Ich ging einfach hin und nahm sie mit, als würde sie einen Tierarztbesuch benötigen, und sie kehrte nie zu ihnen zurück.

Es zeigte sich, dass keine tierärztliche Behandlung mit ihr durchgeführt wurde, der 4D-Test war positiv auf Anaplasmose.

Sie ist etwas besorgt wegen der vielen Veränderungen in ihrem Tagesablauf.

 

Sie ist kein Energiebolzen, und sehr entspannt für ihr Alter, sie macht gerne zwischendurch ein Nickerchen.

Roxy fährt problemlos im Auto mit, geht vorbildlich an der Leine und ist bereits stubenrein.

Genau wie bei unserer ersten Begegnung, beschützt sie immer noch ihr Futter.

Sie ist bereits geimpft, ihre Anaplasmosebehandlung ist bereits beendet, sie ist also mehr als bereit für ihr Zuhause!

 

Für Roxy wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause, in einer ruhigen Gegend, bei geduldigen Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie benötigt, um sich an ihre neuen Menschen und die neue Umgebung zu gewöhnen.


Wenn Sie Roxy ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.