Rina - unsere "pretty BalleRINA" sucht ihr Körbchen

 

 

 

Rina - der perfekte Anfängerhund

Geschlecht: Hündin

Alter: geb. ca. 2011

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe 40 cm

Aufenthaltsort: Hundepension bei Sofia

Charakter: munter, verspielt, agil, lieb, sozial

 

 

 *reserviert*

 

 

Update Rina:

Rina hat es fast geschafft. Anfang August ist ihre verodnete Zwangsruhe vorbei. Dann darf sie wieder spielen und toben so viel sie will und wir sind uns sicher, dass sie bis dahin den perfekten Adoptanten finden wird, denn in Rina kann man sich doch einfach nur verlieben.

Rina ist wirklich wunderschön......
Rina ist wirklich wunderschön......

Update Rina, 12.07.2016:

Am Donnerstag und Freitag bekommt sie die letzten zwei Spritzen und dann ist ihre Herzwurmbehandlung so gut wie abgeschlossen. Wann verliebt sich wohl jemand in diese fröhliche Lady in den besten Jahren?

 

Update Rina:

Am 14.06. bekam sie ihre erste Herzwumrspritze. Nun muss die so energiegeladene reife Dame sich in etwas Geduld üben, denn jegliche Bewegung muss sehr stark eingeschränkt werden.

 

Sie darf nicht rennen und toben und nur auf langsame Spaziergänge gehen. Die Herzwürmer beginnen nun abzusterben und es besteht immer das Risiko, dass sie die Arterien verstopfen. Wir sind zuversichtlich, dass Rina das alles gut meistert und bald wird sie auch wieder über die Wiesen toben können. Wie ihr seht ist auch das Fell ihrer "Zwingernase" wieder gut nachgewachsen.

 

Ende Mai 2016

Hier seht ihr die süße Rina mal in Aktion! Sie liebt es mit den anderen zu spielen! Sie bekommt jetzt bald ihre erste Herzwurmspritze, da sie in der ersten Phase der Erkrankung ist, ist das Risiko sehr gering.

Update Anfang April 2016

Unsere kleine Rina wurde nun operiert, die Milz entfernt und sie hat die OP gut überstanden. Dabei gab es eine SUPER NACHRICHT! Der vermutete Krebs war nur ein Blutgerinsel, vermutlich von einem alten Unfall. Das heißt Rina ist Krebsfrei und es sind auch keine Metastasen zu erwarten bzw. im Moment vorhanden.

Sie ist jetzt etwas verunsichert durch den Trichter, aber ansonsten ist sie guter Dinge. Wir suchen weiterhin Paten für sie, denn bald geht es an die Herzwurmbehandlung. Bewerbungen für eine Endstelle oder auch gerne Pflegestelle nehmen wir aber jetzt schon entgegen! 

Sie ist der perfekte Anfängerhund, sie kann alleine bleiben, versteht sich mit allen Hunden und Menschen, ist stubenrein und klein :)

Wer verliebt sich in die Maus?

Ende März 2016

Das ist Rina, die Ballerina. Sie heisst so, weil sie sich ohne Probleme auf ihre Hinterbeinchen stellt und uns etwas vortanzt nur damit wir ihr Aufmerksamkeit schenken. 

Rina hatte eigentlich ein unbeschwertes Leben, so wie man eben unbeschwert leben kann, als Straßenhund.

Sie hatte einen "eigenen" Plattenbau in einem Sofioter Stadtbezirk und Menschen, die sie fütterten und ihr eine Hütte bauten. Aber leider gibt es auch immer diejenigen Bewohner eines Hauses, die Hunde nicht mögen...

Und so wurde sie von den Hundefängern der Gemeindefirma abgeholt, die per Gesetz verpflichtet sind "störende" Hunde einzufangen. Sie wurde in das staatliche Tierheim in Seslavci gesteckt. Dort fand unser Teammitglied (das übrigens aus dem gleichen Bezirk kommt wie Rina) sie wieder und versprach ihr, sie bald herauszuholen.

Doch wie es immer kommt, sind andere dringende Fälle wichtiger und schliesslich war Rina unter Beobachtung. Einmal in der Woche ging unser Teammitglied mit ihr spazieren, sie wurde zugefüttert und so verging ein ganzes Jahr. Bis eines Tages Rina nicht mehr in ihrem Zwinger war. Das Tierheim soll renoviert werden und Rina wurde mit vielen anderen in das größte Tierheim Bulgariens umverlegt. Mit 1500 anderen Hunde und zart wie sie war, hätte sie es dort nicht lange überlebt.

Ihre Zeit war gekommen, sie durfte in eine Hundepension umziehen. Leider zeigte der 4 D Test ein unerfreuliches Ergebnis. Sie hat Herzwürmer und als ob das nicht genüg wäre, zeigte die routinemäßig bei alten Hunden durchgeführte Ultraschalluntersuchung einen Tumor an der Milz. Am 29.03. wird ihr die Milz entfernt. Die Röntgenbilder und die Kardiographie haben inzwischen gezeigt, dass Rina Gott sei Dank noch am Anfang der Herzwurmerkrankung ist, dass heisst die Behandlung wird weniger riskant für sie. Nichtsdestotrotz ist sie sehr teuer, weswegen sich die kleine Rina über Paten sehr freuen würde.

Wir glauben fest daran, dass sie wieder ganz gesund wird und dann ihren Adoptanten noch viele Jahre Freude bereiten wird. Sie ist sehr munter, immer noch verspielt und sehr agil.

 

Für die Maus suchen wir dringend Paten.

http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/helfen-s…/patenschaft/

Gerne auch Spenden: Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN: DE82460500010051038958

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

Paypal: kontakt@streunerhilfe-bulgarien.de

Ergebnisse der Untersuchung von Rina: Sie hat ein gutes Blutbild mit allen Werten im Normbereich. Der Test auf Giardien ist negativ. Anbei auch die Ergebnisse der kardiographie und die Röntgenbilder.

 

Wenn Sie Rina ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de