Rhea- wünscht sich eine ruhige,liebevolle Familie

Rhea- wundervolles Mädchen

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: ca. Anfang 2017

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 45 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 40724 Hilden

Charakter: freundlich, verspielt,aktiv,noch etwas schüchtern

 

 *reserviert*

 

    

Update Rhea, 09.09.2020:

Endlich war es soweit und die liebe Rhea hatte am Sonntag das große Glück, auf ihre Pflegestelle in Hilden zu ziehen, wo sie drauf wartet, dass IHRE Menschen sie entdecken.

 

Das bezaubernde Wesen ist noch sehr schüchtern. Bei Pflegemama Ilka in der Wohnung wurde ihr wegen ihrer Schüchternheit ein Rückzugsort geschaffen, wo sie schläft, frisst und trinkt. Da sie vor der Katze und der Hündin im Haus noch etwas Angst hat , kann sie sich erst mal an die neuen Geräusche, Gerüche und vor allem Menschen gewöhnen. Sie lässt sich von der kleinen Enkelin den Hals kraulen und wenn die Pflegemama sie krault, dann fangen die Augen auch schon an zu leuchten und das kleine Schwänzchen wackelt freudig.
Vermutlich hat Rhea schon mal in einem Haushalt gelebt, denn sie war von Anfang an stubenrein.

Bereitwilig verlässt sie brav das Haus und erledigt draußen ihr Geschäft, wobei da doch ein wenig Katze in ihr stecken könnte, denn sie gräbt ein Loch für ihr großes Geschäft, so wie Katzen es eben machen - total süß.
An der Leine geht sie (noch) langsam und gemächlich. Es muss ja erst mal alles erkundet werden, aber wir sind sicher, wenn das Vertrauen zu den Menschen aufgabaut wurde, taut die Süße bestimmt auf.

 

Für Rhea suchen wir ein ruhiges Zuhause, in einer ruhigen Gegend, am Stadtrand oder auch auf dem Land.
Optimal wäre eine kleine Familie, vlt. mit einem Kind, aber ohne Katzen, sehr gerne aber mit einem verträglichen Hund an ihrer Seite, mit dem sie sich anfreunden kann.

Wir freuen uns zusammen mit Rhea auf Eure Bewerbungen.

Update Rhea, 12.08.2020:

Auch unsere liebe Rhea hat das schöne Wetter in den letzten Tagen sehr genossen! Natürlich hatte sie den besten Platz, schön im Schatten ;-). Den nächsten Sommer würde sie so gerne in einem richtigen Zuhause erleben!

Wer erfüllt ihr diesen Wunsch?

Update Rhea, 27.01.2020:

Nach allem, was unsere liebe Rhea so mit machen musste, wünschen wir uns so sehr, das auch für sie bald ein Happy End in Sicht ist! So viele ihrer Babys hat sie verloren, weil sie vergiftet wurden. Wenigstens ihre letzen Welpen konnten wir retten und ihnen ein schönes Zuhause schenken. Sie hat doch so viel mehr verdient, als in der Scheune zu leben und ein paar mal die Woche raus zu kommen. Zwar ist sie hier in Sicherheit, aber dieses Leben war nur für den Übergang gedacht, nicht für immer!

Wer erfüllt Rhea den großen Wunsch nach einer richtigen Familie?

Update Rhea, 15.10.2019:

Unsere liebe Rhea wartet immer noch auf ihre Menschen!

Ihre Welpenn haben bereits alle ein Zuhause gefunden, nur sie musste zurück bleiben und wartet immer noch..... Dabei hat sie es doch so sehr verdient auch endlich zu fühlen wie es ist ein richtiges Zuhause zu haben.

Sie ist bereits geimpft, kastriert, hat einen Chip, einen negativen 4-D Test.

Es fehlen nur noch die passenden Menschen zu ihrem Glück!

Mai 2019:

Rhea musste in den zwei Jahren ihres Lebens schon viele schlimme Dinge erleben, trotz allem ist sie eine liebevolle tapfere Mama, die Babys die ihr blieben werden liebevoll versorgt. Rhea hat schon viel zu viele ihrer Babys verloren, sie wurden ihr jedes mal aufs neue weg genommen, vergiftet oder erschlagen......

Doch dfamit ist jetzt entgültig schluss, jetzt soll für unsere liebevolle Rhea endlcih der schöne Teil des Lebens beginnen!

Für Rhea suchen wir nun ein ruhiges Zuhause bei einer geduldigen, liebevollen Familie die ihr die nötige Zeit gibt wieder Vertrauen zu fassen, denn das braucht etwas Zeit, viel Liebe und Geduld!

Wer zeigt unserer Rhea das es sich lohnt Vertraun zu haben?


Wenn Sie Rhea ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.