Mona- möchte DEINE Freundin sein

Geschlecht: weiblich,kastriert

Alter: geb. ca. Anfang 2019

Rasse:  Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 54 cm

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: kontaktfreudig, ein super Zweithund, aufgeschlossen, verspielt, energetisch und sportlich

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Oktober 2020:
Monas Schicksal unterscheidet sich nicht im geringsten von dem all jener 1500 Hunde im staatlichen Tierheim, außer dem klitzekleinen Umstand, dass sie nicht im Tierheim landete, sondern in einer Sofioter Hundepension.
Die Frage ist nur, ob dies wirklich das bessere Schicksal für Mona ist, denn wie Rudy lebt sie in einem kleinen Raum, den sie zweimal am Tag gemeinsam mit Rudy für ca. 10-15 Minuten verlässt. Rudy wurde als kleiner Welpe auf dem städtischen Friedhof gefunden, wie sie am Grab der Mutter der Pensionsbesitzerin herumschnupperte. Also wurde Mona kurzerhand mitgenommen, denn sie wollte ihr unbedingt helfen. Dass ein Leben in einem kleinen Raum mit wenig Sozialkontakten und Auslauf natürlich nicht gerade eine große Hilfe für einen jungen Hund wie Mona ist, das kam ihr in diesem Moment nicht in den Sinn.
Und Mona wuchs in der Hundepension auf. Sie sieht Hunde kommen und gehen, nur sie bleibt.
Wir möchten nicht, dass Mona noch weitere unendlich lange Monate unter diesen Bedingungen leben muss und hoffen darauf, dass sie so schnell wie möglich ein Zuhause findet. Sie ist kontaktfreudig, ein super Zweithund, aufgeschlossen, verspielt, energetisch und sportlich. Viel Bewegung braucht sie und auch Arbeit mit dem Kopf- einfach Auslastung, die sie derzeit in keinster Form bekommt. Mona ist kastriert, geimpft und gechippt und wartet voller Vorfreude auf ihre Menschen!

Wenn Sie der schönen Mona ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.


Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen