Luisa- möchte DEINE Freundin sein

 

 

 

Luisa- wundervolle Schönheit

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: ca. 2014

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 55 cm

Aufenthaltsort: Tierheim in Sofia

Charakter: aktiv,verspielt,freundlich, verschmust, sozial,kontaktfreudig

 

 

 

    *hat Interessenten*

Update Luisa, 28.04.2020:

Und dann war das Versprechen plötzlich kein leeres Versprechen mehr sondern Realität.

Du konntest es kaum glauben, als man dich in das Auto hievte und du irgendwo nach einer halben Stunde Fahrt aussteigen durftest. Und die Menschen, die plötzlich deine Leine in die Hand nahmen und zunächst zögerlich und behutsam und dann ganz liebevoll dich ihren Hund nannten. Menschen, die vorher noch nie einen Hund hatten, aber bereit sind, in dieser schweren Zeit einem Hund, der es besonders nötig hat, ein zeitweiliges Zuhause zu geben.

Doch manchmal ist die Freude nur von kurzer Dauer. Der Schmerz in deinem Hinterbein wird immer stärker.

Du kannst kaum noch auftreten und deine Eltern auf Zeit bringen dich zu einem der besten Orthopäden der Stadt. Der stellt schnell fest, dass du eine alte Fraktur hast, ein gerissenes Kreuzband und einen zerstörten Minuskus. Es wurde nicht lange überlegt und die Operation anberaumt. Es verlief alles nach Plan, der Orthopäde ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis und schon bald wirst du wieder schmerzfrei laufen können.

Doch die Rechnung ist hoch und die Angst niemanden zu finden, der dir beim Begleichen der Rechnung hilft, ist noch schlimmer als die Angst wieder nie wieder ohne Schmerzen laufen zu können.

Wer hilft uns die Kosten von 500 Euro für Luisa zu zahlen?

 

Spenden bitte mit dem Betreff "Luisa" versehen und an: [http://bit.ly/spenden-fuer-tiere](https://bit.ly/spenden-fuer-tiere…)

Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Betreff: Luisa
IBAN: DE82460500010051038958
BIC: WELADED1SIE

Per paypal:
spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Oder ihr könnt eine monatliche Patenschaft für Luisa übernehmen: [http://bit.ly/tieren-helfen](https://bit.ly/tieren-helfen…)

Update Luisa, 09.03.2020:

Luisa hat einen weiteren Winter hinter Gittern, auf kaltem Beton hinter sich gebracht.

Ein weiterer Winter voller Einsamkeit und Kälte.

Da gab ihr doch diese liebe Frau im Sommer das Versprechen, dass alles gut werden würde. Dass sie jemand hier abholen würde und nie wieder zurückbringen.

Dass sie nie wieder auf kaltem Beton schlafen, nie wieder frieren müsse.

 

So viele Hunde wurden abgeholt in letzter Zeit. Gerade am Valentinstag sah sie einen weißen Bus ankommen, mit dem eine warme Brise kam und sie wusste, die Hunde, die dort einsteigen, fahren in eine bessere Welt als das Tierheim.

Warum durfte sie nicht mitfahren?

Und das gleiche fragen wir uns auch: Warum hat diese wunderschöne Perle noch niemand entdeckt?

Luisa ist wunderschön, liebevoll und im besten Hundealter. Sie ist sozial und kontaktfreudig und es gibt wirklich nichts zu meckern. Noch ist Luisas Hoffnung da, dass sie doch bald das Tierheim verlassen darf.

Wer erfüllt ihr diesen Traum und gewinnt eine treue Lebensbegleiterin?

August 2019:

Auch Luisa wurde heute durch den sonntäglichen Ausführservice gesehen.
Ich war bereits mit zwei Hunden unterwegs und kam an Zwinger C13, wo schon einige Helfer auf ihre nächsten Hunde warteten.

Und da kam sie aus dem Zwinger: eine schwarz weiße Schönheit, die sich vor lauter Aufregung erstmal vor den Zwinger gelegt hat. Ich sah sie und sie erinnerte mich an die beste Freundin meiner Hündin. Auch sie ist schwarz weiß und heißt Luisa.
Ich gab Luisa Wurst, aber sie war noch überfordert mit der Situation. Ich gab ihr also Zeit, setzte mich zu ihr und sprach mit ihr.

 

Und plötzlich rannte sie los, mit Steuerung zur großen Wiese.
Sie beschnüffelte alles neugierig und nach kurzer Zeit setzte sie sich hin und kuschelte. Wir umarmten uns und ich versprach ihr, dass eines Tages alles gut wird. Dass auch sie unter den 1500 Hunden gesehen wird. Dass auch sie - wie schon einige Kumpels - das große Glück haben wird eine Liebende Familie zu finden.
Luisa ist kastriert und komplett durchgeimpft. Ihr fehlt noch der 4D Test.
Sie hat außerdem eine alte Verletzung am rechten Hinterbein. Mit dem lahmt sie. Wahrscheinlich war es mal gebrochen und ist nicht richtig zusammen gewachsen.

Wenn sich jemand für sie interessiert, werden wir sie natürlich untersuchen lassen und einem Orthopäden vorstellen. Das Bein macht ihr nichts aus und sie ist zügig unterwegs.
Luisa ist um die 5 Jahre, etwa 55-60cm und wiegt schätzungsweise um die 20 Kilo.
Wer hilft mir mein Versprechen zu halten? ❤️



Wenn Sie Louisa ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.