Latte- möchte nicht noch mehr Lebensjahre im Tierheim verschwenden

 

 

 

Latte-man muss sie einfach lieben

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. 2013

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca.50 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 53119 Bonn

Charakter: aktiv,verspielt,freundlich, lieb, verschmust

 

 

 

 

 

Update Latte, 15.09.2020:

Hier meldet sich Latte von ihrer neuen Pflegestelle in Bonn. In ihrer ersten Woche in Deutschland hat sie schon bewiesen, was für ein zuckersüßes Goldstück sie ist. Wenn es nach ihr gehen würde, würde sie am liebsten den ganzen Tag gestreichelt werden.

Wenn ihre Menschen dann doch nicht so ausdauernd im Streicheln sind, wie sie es sich wünscht, legt sie sich gemütlich in ihr Bettchen und beobachtet das Geschehen um sich herum. Die meiste Zeit verbringt sie gerade mit ihrem Pflegepapa und dessen Hündin (mit der Latte ein Morgens-Spiele-Ritual hat) im Garten.

 

Latte hat aber noch mehr als kuscheln und rumliegen auf Lager: sie ist stubenrein, läuft gut an der Leine, kann Bus, Bahn und Auto fahren und hat kein Problem mit Kindern. Außerdem ist sie eine sehr ruhige Hündin, die bisher noch nicht einmal gebellt hat.

Achja, alleine bleiben kann sie auch problemlos.

Ihr einziges Manko ist, dass sie zu dick ist und eine Diät braucht, die bereits am Laufen ist.

 

Also ran an die Tasten, bei so einer tollen Hündin kann man doch nur schwach werden. Ganz gleich ob jung oder alt, mit Hund oder ohne Hund, Latte freut sich auf deine Bewerbung!

 

PS: in Bulgarien wurde ein kleiner Knubbel in ihrem Mund entdeckt, der vom Tierarzt herausgenommen wurde und sich als völlig harmlos rausstellte. Im gleichen Zug hat Latte noch eine Zahnsteinentfernung bekommen, weshalb sie nun ein noch strahlenderes Lächeln hat als ohnehin schon!

                                                                                          Bauch kraulen bitte!!

Update Latte, 27.07.2020:
Es ist eine Woche her, seit Latte aus dem Tierheim in eine Pflegestelle gezogen ist.
Anfangs waren die Spaziergänge nicht sehr lang und machten nicht so viel Spaß, weil sie sich hin und wieder aus Angst hinlegte.
Sie wird mit jedem Tag mutiger und selbstbewusster. Wir haben Tage, an denen sie sich garnicht mehr hin legt unterwegs.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie die Angst sehr bald vergessen wird.
Late ist im Haus sehr ruhig, eigentlich möchte sie da nur schlafen und bequem liegen. Natürlich ist sie bereits stubenrein.
Sie hat Angst vor Stürmen, ich habe keine Ahnung, wie es sich für sie im Schutz draußen im Dunkeln während eines Sturms anfühlte.
Latte ist zu jedem Menschen freundlich und unsere Gäste werden glücklich begrüßt. Die größte Überraschung für uns ist, dass sie sehr sozial zu Hunden ist, wenn sie während unseres Spaziergangs einen entdeckt, rennt sie auf ihn zu und kann es kaum erwarten, ihn zu begrüßen. Sie liebt es draußen zu spielen, zu Hause hat sie kein Problem mit unserem Hund.
Zusammenfassend ist Latte ein ganz besonderes Mädchen und wer sie adoptiert, hat das große Glück, einen wahren Freund zu haben.
P.S. Sie ist kinderfreundlich und liebt es, Küsse zu geben, wenn sie die Gelegenheit dazu hat.
Wir arbeiten daran, das zusätzliche Gewicht zu verlieren, damit sie schneller zu ihren Hundefreunden rennen kann

Mai 2019:

Sind zwei Jahre hinter Gittern eigentlich viel?

Oder eher wenig, vor allem wenn man an all jene denkt, die schon 6 oder 7 Jahre im Tierhehim sind? Aber dann sind es auch wieder viel, verglichen mit den Jungspunden und den fröhlich ausgelassenen, die erst ein paar Monate dort sind und noch nicht so recht wissen, was es eigentlich bedeutet.

Latte ist jetzt schon zwei Jahre im Tierheim.

Zwei Jahre, die sie auch bei einer Familie hätte sein können. Oder bei ihrer zweibeinigen besten Freundin oder Freund, die, die ihr morgens und Abends das Futter liebevoll zubereiten und mit ihr neue Wege entdecken wollen. Zwei Jahre hat sie jetzt schon verschenkt von ihrem kostbaren Leben und wir wünschen uns für sie, dass es nicht noch viele mehr werden.

Latte freut sich über unsere Besuche einmal im Monat. Noch mag sie die Schlinge um ihren Hals nicht so besonders, vermutlich weil sie sie mit der Einfangschlinge in Verbindung bringt, mit der sie damals eingefangen wurde.

Latte ist kein großer Hund. Sie wiegt gerade mal um die 17 Kilo und ist knappe 50 cm hoch. Sie ist ca. 3-4 Jahre alt und freut sich, wenn sich endlich jemand in sie verliebt.

Bei Interesse an Latte, wird ihr auch ein 4D Test gemacht.



Wenn Sie Latte ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.