Kaya- traumhaft schönes Mädchen

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. Januar 2020

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 38 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 40724 Hilden

Charakter: freundlich, aktiv, verspielt, sozial, neugierig, hundeverträglich, kinderlieb

 

 

 

 

 

August 2021:
Hey Leute, ich bin die kleine Kaya und bin auf einer Pflegestelle in Hilden.
Betty, die Euch etwas über mich erzählt, hat mit mir, Luke und Cookie an der Ostsee Urlaub gemacht und möchte Euch etwas erzählen. Meine Pflegemama meint, ich bräuchte ein Zuhause mit Haus und Garten, sehr gerne einem spielfreudigen Hund und/oder aber Kinder, die sich mit mir beschäftigen.
"Als ich der kleinen Kaya in die Augen schaute, habe ich mich sofort verliebt. Ihr Blick ist zuckersüß und sprüht vor Unternehmungslust. Sie findet andere Hunde ganz toll, ebenso alle Menschen, auch kleinere Kinder. Im Schmusen ist sie Weltmeisterin, gerne kuschelt sie sich in Frauchens Bett, wenn sie nicht da ist. Auch wenn sie energiegeladen ist, bleibt sie mehrere Stunden alleine zuhause, ist dabei ruhig und macht auch nichts kaputt. Aber viele Stunden sollten das nicht täglich sein, denn Kaya liebt ihre Menschen. Kaya ist stubenrein, geht super an der Leine und ist keine Leinenpöblerin.
Das einzige Manko ist, dass sie einen großen Jagdtrieb hat, wenn es durch Feld und Flur geht. Die Ohren sind dann häufig auf Durchzug gestellt. Aber einen kleinen Hund an der Schleppleine draußen zu führen, sollte wenig Mühe machen. Auf jeden Fall aber muss man weiterhin am Jagdtrieb arbeiten.
Wer sich für die Maus entscheidet, bekommt eine super Freundin und Kuschelmaus, den idealen Familienhund an seine Seite, der überall ein treuer Begleiter ist, selbst im Urlaub am Strand
Dezember 2020:
Karina ist mit Sicherheit ein Haustier gewesen, welches aber plötzlich, aus irgendeinem Grund, als unbrauchbar und überflüssig empfunden wurde und so auf der Straße gelandet ist, wie so viele andere vor ihr.
Sie tauchte aus dem Nichts auf, niemand suchte sie, niemend kannte sie, niemamd vermisste sie.
Karina machte sich also auf die Suche nach einem neuen Zuhause. Sie versuchte, sich mit den Menschen anzufreunden, wollte einfach nur etwas zu Essen, ein paar Streicheleinheiten und einen warmen Platz zum Schlafen.
Natürlich war das von einigen nicht gerne gesehen und es dauerte nicht lange, bis die ersten Beschwerden kamen, immer wieder wurde sie verjagt, sie wollte nicht aufgeben, so landete sie eines guten Tages bei uns.
Von Natur aus ist sie fröhlich, freundlich und sozialisiert. Sie kommt mit anderen Hunden gut aus und kann auch gut mit Kindern und Katzen zusammenleben. Karina kann manchmal vor Aufregung etwas laut werden, sie bindet sich schnell an Menschen und ist eine richtig treue Seele, der Verrat ihrer Menschen muss schlimm für sie gewesen sein.
Karina ist auf der Suche nach einem warmen, liebevollem Zuhause, wo sie auf jeden Fall für immer bleiben kann und nicht mehr weg muss!

Wenn Sie der süßen Karina ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.



Mit einer Spende helfen sie uns, die fortlaufenden Tierklinikkosten für unsere Hunde zu begleichen