Kassy- wundervolles Mädchen

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. 2010

Rasse: Schäferhund-Mischling

Größe: Schulterhöhe ca.

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 14478 Potsdam

Charakter: ruhig, freundlich, lieb, sozial, verschmust, katzenverträglich

 

 

 

 

Update Kassy, 17.02.2021:

Unsere betagte Königin hat endlich eine Diagnose und somit einen Grund für ihr Figürchen.

Sie hat eine Hypofunktion der Schilddrüse, jetzt, einen Monat nach Beginn der Behandlung, sind ihre Werte normal.

Trotzdem muss sie ihre Medikamente für den Rest ihres Lebens einnehmen und mit einer richtigen Ernährung soll sie abnehmen.

Sie kann sich jetzt als gut ausgebildetes Haustier, mit Toleranz gegenüber Katzen und anderen Hunden bezeichnen, solange sie ihr nicht zu sehr auf die Pelle rücken.

 

Wer gibt der lieben Kassy endlich eine Chance?

Juni 2020:
Kassy ist der Hund des Flughafenterminals 2 in Sofia. Sie hat wahrscheinlich den größten Teil ihres Lebens in der Nähe verbracht. Gott weiß, wie viele Leute einfach an ihr vorbeikamen und zum Abschied winkten ...
Kassy ist mindestens 10 Jahre alt, bei guter Gesundheit, obwohl sie übergewichtig ist, wie die meisten Hunde, die lange Jahre auf den Straßen der Stadt gelebt haben. Sie ist aber schon auf Diät gesetzt von uns!
Das Problem war, dass Kassy wegen "Imageproblemen" in das alte Flughafenterminal verlegt wurde und das dort lebende Hunderudel sie angriff.
Jetzt lebt sie in einer Pflegestelle, lernt schnell alle Hausregeln und ist total entspannt.
Sie teilt sich das Haus mit Randi und mehreren Katzen ohne Probleme, ist kastriert, geimpft, hat einen Chip und einen negativen 4- D Test. Kassy ist also mehr als bereit, endlich ein neues Leben zu beginnen.


Wenn Sie Kassy ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.