Gigi - kleines Träumchen

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. 2019

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 40 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 30169 Hannover

Charakter:  freundlich, verspielt, verschmust, zutraulich, stubenrein, hundeverträglich

 

                   *reserviert*
                   (bitte nicht mehr bewerben!)

 

 

 

  

 

 

 

Anfang Mai 2021:

 

 

Hallo aus Gigis Pflegestelle! Die kleine Maus hat sich über die ersten zwei Wochen schon prächtig bei uns eingelebt und verzaubert uns jeden Tag aufs Neue. Sie ist wirklich ein Schatz, lernt sehr schnell, spielt gerne und kuschelt sich in ruhigen Momenten bei uns an. Wir üben schon die Grundkommandos und generelle Gelassenheit bei neuen Geräuschen und Situationen. Es ist wirklich toll, wie gut sie da mitmacht!

In den ersten Tagen, nachdem sie zu uns gekommen ist, ist uns etwas an ihrem Gangbild aufgefallen, das sah irgendwie komisch aus. Deshalb waren wir beim Tierarzt, um genau herauszufinden, was eigentlich los ist und dabei ist heute folgendes herausgekommen: Auf dem Röntgenbild sieht es so aus, als hätte Gigi in ihrem vorderen linken Ellenbogengelenk eine sogenannte Ellenbogendysplasie, eine ED. Das ist eine Krankheit, die ganz schön Schmerzen verursachen kann, im schlechtesten Fall in einer Arthrose mündet und deshalb am besten durch eine Operation therapiert wird. Dabei muss wahrscheinlich ein abgebrochenes Knochenstückchen am Gelenk entfernt werden und der eine Unterarmknochen wieder gerichtet werden. Dadurch könnte Gigi einige Zeit so gut wie gar nicht laufen - danach mit einigen Übungen aber höchstwahrscheinlich dann sehr gut und natürlich schmerzfrei.

Puh, nach dieser Nachricht waren wir dann erstmal eine Runde im Wietzepark hier in der Nähe von Hannover unterwegs, wo dieses schöne Bild von der kleinen Maus entstanden ist.

Da wir uns unbedingt wünschen, dass Gigi ganz bald wieder fröhlich ohne Hinken herumrennen kann, möchten wir sie gerne in eine liebe Familie vermitteln, die diesen ganzen Prozess mit ihr zusammen durchsteht. Das ist wahrscheinlich der perfekte Start, um sich gut kennenzulernen und ein toller Beginn vieler hoffentlich schmerzfreier Jahre. Wahrscheinlich wäre es für Gigi schwer zu verstehen, wenn sie die OP und danach einige Wochen liebevolle Betüddelung noch bei uns erlebt und dann einfach so weggeschickt wird, wo sie uns so richtig ins Herz geschlossen hat. Da sich der Verein vollständig aus Spenden finanziert, ist es natürlich auch eine große Herausforderung, die Kosten für die notwendige weitere Behandlung zu tragen. Die bisherige Diagnostik hat bisher natürlich die Streunerhilfe übernommen, aber wir wünschen uns für Gigi eine Familie, die bereit ist uns bei den nun folgenden großen Kosten zu unterstützen. Klar ist das eine sehr große finanzielle Belastung, aber wir hoffen, dass wir trotzdem so einen Engel für sie finden. 

 

Wir freuen uns auf eine tolle Familie, die auch diesen einen "Fehler" in unserer sonst wundervollen Gigi akzeptiert und mit ihr eine intensive und schöne Zeit erleben will! Wenn Gigi trotzdem für jemanden von Euch da draußen in Frage kommt, meldet euch bei uns - wir erklären alles, was wir über Gigi und ihren Ellenbogen wissen:-)

 

April 2021:

Wie passt ein so großes Herz nur in einen so kleinen Hund?

Gigi ist wirklich ein Schatz, unkompliziert, unglaublich menschenbezogen und verschmust. Dabei findet sie andere Hunde auch toll. Eigentlich fand sich bisher noch nichts, was ihr nicht gefallen hätte.

Bauchkrauler? Super!

Ein kleiner Snack? Immer her damit!

Ein netter kleiner oder größerer Spaziergang mit vielen Schnüffelpausen? Der Hammer!

Gigi ist ein aufgewecktes und ausgeglichenes Träumchen von Hund. Selbst Stubenreinheit hat sie vom ersten Moment an auf ihrer Pflegestelle in Deutschland beherrscht.

 

Was ihr jetzt noch für ein vollkommen glückliches Leben fehlt, sind ihre Menschen, bei denen sie für immer bleiben darf.

Sie kommt sowohl in der Stadt als auch in ruhigeren Gegenden gut klar und dürfte auch mit kleineren Kindern kein Problem haben. Da sie noch recht jung ist, freut sie sich über tolle Spiele und geduldiges und positives Training, bei dem man ihr die Welt zeigt.

 

Gigi kann gerne auf ihrer Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

Allerdings muss man dabei gut auf das eigene Herz aufpassen – Gigi erobert es im Sturm.



Wenn Sie Gigi ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.