Eni- man muss sie einfach lieben

Eni- zuckersüßes Schätzchen

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. 2015

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 30cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 12047 Berlin

Charakter: freundlich, verschmust,sozial

 

 

    *hat Interessenten*

 

  

 

Update Eni, 14.01.2020:

Anscheinend ist sie in ihrem früheren Zuhause oft und gerne Auto gefahren, denn wenn man ihr die Tür aufhält, dann ist Eni die erste, die drin sitzt.

Januar 2020:

Eni ist die Abkürzung von Enot. Und Enot heisst auf bulgarisch Waschbär. Daran erinnerte uns dieses kleine Etwas, als wir sie zum ersten Mal sahen. Ihre Geschichte ist kurz und schmerzlos, unspektakulär und leider sehr gewöhnlich.

Vor dem Tierheim ausgesetzt, schaute sie verdutzt den abzischenden Reifen hinterher. Lange ließ sie sich nicht einfangen und musste schliesslich mit einem Betäubungspfeil ruhig gestellt werden. Inzwischen hat sie den ersten Schock aber überwunden und kurzerhand durfte sie über Weihnachten auf eine Pflegestelle gehen. Dort kann sie noch maximal bis zu unserem nächsten Trapo im Februar bleiben und deswegen hoffen wir natürlich, dass sich ganz ganz schnell jemand in diesen super witzigen, kleinen und unkomplizierten Hund verliebt.

Sie ist ca. 4-5 Jahre alt, hat einen negativen 4 D Test und im Moment nur ein paar Hautprobleme, die wir aber abklären.

Die Ärzte meinen, es ist vermutlich eine allergische Reaktion, vielleicht auf einen Flohbiss. Sie ist gerade mal 30 cm hoch, noch etwas zu dick und sollte dann bei einem Maximalgewicht von 9-10 Kilo ankommen. Sie kann alleine bleiben, versteht sich perfekt mit anderen Hunden und lässt ihre Pflegemama auf Spaziergängen nicht aus den Augen.

Wer sich in Eni verliebt, füllt bitte ganz schnell eine Bewerbung aus!


Wenn Sie Eni ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.