Emona-wird im Tierheim immer übersehen

Emona- liebes Gemüt

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. 2012

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 50cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: freundlich, verschmust,sozial,kinderlieb,stubenrein,kann alleine bleiben

 

 

 

 

 

  

 

Update Emona, 11.01.2020:

Wie ihr wisst, war Emona eine von den vielen unsichtbaren schwarzen Hunden in Bogrov.

Ich verliebte mich schon letzten Winter in sie, denn man sah ihr förmlich an, dass sie ein super einfacher Hund ist, der einfach nur nah bei seinem Menschen sein will. Vor einem Monat habe ich sie als Pflegehund zu mir genommen, damit wir sie gegen die Herzwürmer behandeln können.

Vor allem aber auch, um in der Lage zu sein, zu erzählen wie sie sich in häuslicher Umgebung verhält, damit sie noch schneller endlich ihr eigenes Zuhause finden kann. Am Anfang war sie sehr unsicher. Sie verhielt sich abweisend gegenüber unserem Hund, wollte nicht fressen und war einfach sehr zurückhaltend. Vermutlich hat sie einfach noch nie in einer Wohnung gelebt.

Sie wollte die Treppen im Hausflur nicht hochgehen und in geschlossen Räumen fühlte sie sich unwohl.

Aber es verging nur ganz wenig Zeit und schon zeigte sie, was für ein toller Hund sie ist. Sie hat in der ganzen Zeit kein einziges Mal in die Wohnung gemacht, sie knabbert nichts an und ist den ganzen Tag problemlos alleine.

Als sie das Sofa entdeckt hat, war sie im siebten Himmel.

Sie liebt es auf dem Sofa zu liegen und zu kuscheln oder zu dösen. Neulich gingen wir in einer großen Gruppe auf dem Feld spazieren und man merkte ihr an, wie viel Spaß ihr das machte.

Sie hatte starkes Übergewicht und bisher haben wir es geschafft 6 Kilo abzunehmen. Es liegt noch etwas Arbeit vor uns bis zum perfekten Body, aber das wird schon. Moni ist absolut unproblematisch und ein perfekter Hund für Anfänger.

September 2019:

Warum wir ständig schwarze Hunde vorstellen?

Weil es diejenigen Hunde sind , die immer den Kürzeren ziehen.

Niemand achtet auf sie, niemand adoptiert sie und so ist ein unwahrscheinlich großer Anteil im Tierheim Hunde mit schwarzem Fell. Das macht sie selbstverständlich nicht weniger attraktiv für uns, gerade wenn das schwarze Fell auch noch gepaart mit einem tollen Gemüt daher kommt.

 

Emona sieht aus wie ein Setter Labradormix und ist die Freundlichkeit in Person. Deswegen hatten wir sie auch für unser Parkevent ausgewählt und sie durfte einen Nachmittag in der Stadt darauf hoffen, dass sich jemand in sie verliebt.

Die Hoffnung wurde zwar an diesem Tag nicht erfüllt, doch wir halten weiterhin fest daran, dss Emona in diesem Leben noch einmal richtig glücklich werden wird.

Emona hat den Trubel auf dem Fest total gelassen hingenommen.

Kinder machen ihr keine Angst und sie ließ sich immer gern streicheln. Wir schätzen sie als guten Anfängerhund ein, der noch viele Jahre eine Familie mit oder ohne Kindern viel Freude bereiten wird.

Jetzt muss nur noch jemand über seinen Schatten springen und sich trauen einen der vielen Schwarzen zu adoptieren.

 

Emona is 5-7 Jahre alt, 50 cm hoch, 25 kg, kastriert und geimpft. 4D Test steht noch aus.


Wenn Sie Emona ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.