Dunja

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. 2010

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 60 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: ruhig, kontaktfreudig, neugierig, freundlich

 

 

 

 

  

 

Mai 2022:
Dunja tauchte vor dem Wohnhaus unseres Freiwilligen auf. Sie war keine Hündin, die dringend HIlfe brauchte.
Vermutlich war sie einfach nur müde, vielleicht aus einem anderen Stadtbezirk und dementsprechend etwas orientierungslos.
Sie ließ ihr rechtes HInterbein schleifen und wenn man genau hinsieht dann konnte man sehen, dass darunter die Haut und das Fell schon litten. Der Gedanke daran, dass Dunja weiter durch die Straßen der Stadt lief, ohne zu wissen wohin, machte ihm schwer zu schaffen.
Und dann passierte, was passieren musste.
Am nächsten Tag stand Dunja entweder noch immer oder schon wieder vor seinem Wohnhaus.
Dunja durfte erst in den Hof, dann in den Flur und nun lebt sie mit Igor zusammen als Pflegehündin in der Wohnung.
Dunja ist nicht mehr die Jüngste, aber sie ist auf jeden Fall noch mobil und soweit es ihr bisheriger Zustand erahnen lässt- gesund. Ihre einzige Baustelle ist das Bein, das sie schleifen lässt. Wir werden Dunja auf jeden Fall einem Orthopäden vorstellen, der uns hoffentlich sagen kann, woran es liegt. Möglicherweise ist es ein alter Schaden von einer Verletzung in der Vergangenheit.
Dunja braucht auf jeden Fall ein eigenes Zuhause. Im Moment bekommt sie viel zuwenig Spaziergänge und viel zu wenig Zeit.
Ihre Pflegestelle arbeitet Vollzeit, meist viel länger als normal und so sollte sie definitiv nicht die nächsten Jahre verbringen.
Dunja ist mit ihrer ausgeglichenen Art auch für Anfänger bestens geeignet und kann sowohl in der Stadt , als auch auf dem Land super leben. Hauptsache sie findet endlich ihre eigenen Menschen, die ihr das Zuhause schenken, dass sie und jeder andere Hunde der Welt verdient hat.

Wenn Sie Dunja ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.