Bira - schönes Schätzchen

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca. 2020

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe ca. 60 cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Plovdiv

Charakter:  aktiv, verspielt, freundlich, verschmust, hundeverträglich, kinderlieb

April 2021:
Wir haben Bira mitten auf einem der großen Boulevards der Stadt gesehen.
Sie stand mitten auf der Straße und Autos fuhren um sie herum. Es sah so aus, als wäre sie an einem für sie unbekannten Ort.
Wir kommen oft an diesem Boulevard vorbei und haben sie noch nie gesehen. Wir stoppten sofort das Auto, um zu versuchen, sie wenigstens vom Boulevard zu holen. Wir waren sehr überrascht zu sehen, dass Bira tatsächlich von uns kastriert wurde!
Sie hatte eine blaue Markierung in ihrem linken Ohr.
Nach Überprüfung der Marke stellte sich heraus, dass Bira vor etwa einem Jahr kastriert wurde, aber an einem ganz anderen Ort der Stadt. Sehr, sehr weit von dem Ort entfernt, an dem wir sie gefunden haben! Wir konnten immer noch nicht herausfinden, wie sie dorthin kam. Sie wurde höchstwahrscheinlich umgesiedelt, weil sie jemanden "gestört" hat.
Wie auch immer, sie ist derzeit in einer Pflegestelle und fühlt sich dort ziemlich wohl. Sie läuft gut an der Leine, fährt großartig im Auto mit, obwohl sie immer noch nicht alleine rein gehen möchte. Sie liebt es sehr, gestreichelt zu werden!
Sie benimmt sich zu Hause vorbildlich, ist bereits stubenrein, macht keinen Unfug und liegt gerne auf ihrem Bett oder auf der Couch. Bira spielt gerne mit anderen Hunden und ist die Ruhe selbst. Auch Kindern gegenüber ist sie sehr lieb und sanft.
Tagsüber geht sie gerne raus und liegt in der Sonne, aber abends beeilt sie sich, hineinzugehen.
In ihrer Pflegestelle lebt sie mit 2 erwachsenen Hunden, einem Welpen und zwei Katzen zusammen.
Bira ist neugierig auf Katzen und möchte sie manchmal jagen, aber nicht verletzen. Die meiste Zeit liegt sie auf der Couch und sie gehen an ihr vorbei, ohne das sie darauf reagiert. Ich denke, es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich an sie gewöhnt.
Obwohl Bira ein junger Hund ist, ungefähr 1 Jahr alt, war ihr 4D-Test positiv für Ehrlichose und Herzwurmerkrankung.
Sie hat bereits eine einmonatige Antibiotikabehandlung absolviert. Die Herzwurmbehandlung ist jetzt im Gange.
Nach der Echokardiographie (sie verhält sich übrigens großartig) stellte der Tierarzt fest, dass Biras Herz in ausgezeichneter Form ist und nicht viele Parasiten darin sind. Deshalb haben wir beschlossen, sie 10 Monate lang einmal im Monat mit Advocate zu behandeln.
Für einen Hund ihrer Größe kostet die Behandlung etwa 300 BGN, also 150 Euro.
Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr Bira mit einer kleinen Spende unterstützen könnt, damit sie bald wieder ganz gesund ist.
Natürlich nimmt sie trotzdem schon Bewerbungen entgegen!

Wenn Sie Bira ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.