Banga- träumt von ihrem Happy End

Banga- einzigartiges Mädchen

Geschlecht: Hündin, kastriert

Alter: geb. ca. 2015

Rasse: Mischling

Größe: Schulterhöhe 45cm

Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: freundlich, liebevoll, sanft 

 

 

 

 

 

*hat Interessenten*

Update Banga, 19.09.17:

Unsere hübsche Banga ist auf neuen Fotos zu bewundern, sie ist immer noch auf der Suche nach ihren Menschen.

Update Banga, 16.07.17:

Banga ist einfach ein super lieber, sehr gut für Anfänger geeigneter Hund. Sie kennt kein knurren und kein Bellen, mit allen verträgt sie sich, zieht nicht an der Leine, einfach perfekt.

Mehr kann man dazu nicht sagen. Sie macht nicht in ihren Auslauf sondern wartet bis sie rausgeholt wird und macht ausschließlich draußen ihre Geschäfte.

Bangas zukünftige Familie kann sich wirklich glücklich schätzen, denn sie ist wirklich ein ganz besonders liebenswürdiger Schatz.

Update Banga, 06.07.17:

Bangas Zitzen haben sich schon fast wieder zurückgebildet und sie ist jung und knackig wie einst ! Ihr Ziehwelpe ist inzwischen fast größer als sie, aber die zarte Dame hatte noch immer keine Anfrage. Sie mag die Spaziergänge und versteht sich mit allen und ihr bereitet auch die Gruppe keinen Stress. Wir hoffen, dass sie bald ihre Menschen findet.

 

Update Banga, 16.06.17:

Also bei den Fotos kann man sich doch nur in unsere süße Zuckerschnute Banga verlieben.

Juni 2017:

Bangas Geschichte ist unglaublich traurig...

Sie wohnte vor einem Laden und wurde dort versorgt. Die „tierlieben“ Menschen dachten aber wohl mit Futter sei es getan und versäumten sie zu kastrieren. Also wurde sie schwanger, eine Tierschützerin nahm sie auf und zu allem Unglück wurden ihre gerade neu geborenen Welpen von anderen Hunden getötet. Genau in diesem Moment aber findet unser Teammitglied in Blagoevgrad 4 neugeborene Welpen in einem Karton.

Sie versucht es mit Welpen Milch und einige Tage später erfährt sie von Banga und ihren verlorenen Welpen. Die fünf werden zusammengeführt und die gute Banga nimmt ihre vier Ziehkinder auf als wären es ihre eigenen.

Innerhalb kürzester Zeit sind die Welpen fast genauso groß wie ihre Pflegemama, doch Banga hält tapfer die Stellung. Bis die Babies zwei Monate alt sind füttert und pflegt sie sie. Langsam löst sie sich von ihnen und dann beginnt das Unglück. Eins nach dem anderen sterben ihre Pflegekinder an Leberversagen, ganz plötzlich und unerwartet. Banga hat ihnen eine tolle Kindheit geschenkt und ihnen gezeigt was es heißt umsorgt zu werden. Nun ist es an der Zeit dass Banga die gleiche Liebe bekommt, wie sie sie ihren Kindern geschenkt hat. Banga wird kastriert und ist schon geimpft. Jetzt braucht sie nur noch ein schönes Zuhause. Sie ist unglaublich zart und brav, so 2 Jahre alt, stubenrein und sie läuft perfekt an der Leine. Sie wiegt ca. 15 Kilo und ist ca 45 cm hoch. Wer erfüllt ihr ihren Traum?

Wenn Sie Banga ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

IBAN:

DE 8246 0500 0100 5103 8958

 

BIC: WELADED1SIE

Sparkasse Siegen

 

Paypal: spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Wir auf Facebook:

Bestellen Sie über die unten stehende Banner, bekommen wir eine kleine Spende.

 

zooplus.de