Aronia

Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: geb. ca. 2015
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 45 cm
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: freundlich, aufgeschlossen, verschmust, hundeverträglich

 

                     

 

Update Aronia, 20.05.2022:
Aronia hat sich auf ihrer Pflegestelle sehr gut eingelebt. In der ersten Woche war sie sehr zurückhaltend, teilweise auch ängstlich. Doch im Gegensatz zu anderen Angsthunden, die wir bisher erlebt haben , ist sie unwahrscheinlich schnell aufgetaut und suchte den Kontakt zu ihrer Pflegemama. Sie kommt inzwischen gerne zu ihr und holt sich ihre Streicheleinheiten ab und geht gerne mit auf die Gassigänge. Dennoch schreckt sie vor unbekannten Menschen zurück oder wenn es im Park Trubel gibt, dann versteckt sie sich auch gerne mal unter einem Busch. Deswegen ist sie immer mit Sicherheitsgeschirr unterwegs. Trotzdem ist sie ein Hund der sich schnell an den Alltag gewöhnt. Inzwischen ist sie sogar schon auf Reisen gegangen, sie fährt ruhig im Auto mit ohne zu brechen und ohne in Panik zu geraten. Spaziergänge durch Kleinstädte waren bisher kein Problem. Auch auf einem großen Picknick war sie neulich dabei, wo diese Fotos entstanden sind. Dort lief sie entspannt ohne Leine und bewegte sich frei zwischen der großen Gruppe hin und her ohne in Panik zu geraten.
Leider machen Aronia die Herzwürmer ein bisschen zu schaffen. Die kardiologische Untersuchung hat ergeben, dass sie sich in Phase zwei beziehungsweise drei der Erkrankung befindet. Der Ultraschall zeigte Parasiten und deswegen sie mit Imiticid behandelt, was sehr teuer ist. Deswegen bitten wir euch um eure Unterstützung.
Jede noch so kleine Spende hilft, damit Aronia wieder ganz gesund wird.

Spende jetzt: http://bit.ly/spenden-fuer-tiere

Oder übernimm eine PATENSCHAFT für Aronia  http://bit.ly/tieren-helfen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Betreff: Spende Aronia
IBAN: DE82460500010051038958
BIC: WELADED1SIE

Per paypal:
kontakt@streunerhilfe-bulgarien.de

April 2022:

Aronia ist einer der 23 Hunde, die ein elendes Leben im Hinterhof einer Frau geteilt haben.

Nachdem die Frau gestorben war, kamen alle Hunde, einschließlich der kleinen Aronia, ins Tierheim. Aronia fühlte sich im Zwinger mit ihren alten Mitbewohnern nicht wohl. Sie hatte nur einen Freund, der wurde vor einer Weile adptiert, seitdem ist Aronia sehr einsam in diesem Zwinger. Die meiste Zeit versteckte sie sich hinter oder in den Hundehütten.

Aber diese Zeiten sind vorbei.

 

Eine unserer Freiwilligen beschloss, Aronia zu helfen, indem sie Aronia mit zu sich nach Hause nahm. Jetzt lebt Aronia mit einem kleinen Rüden in einer schönen Wohnung. Die kleine Dame hat einen sehr toleranten und süßen Charakter.

Sie ist absolut nicht aufdringlich, ganz im Gegenteil, sie respektiert Deinen persönlichen Freiraum, aber dann kommen die Momente, in denen Aronia völlig entspannt zu ihrer Pflegemama zum Kuscheln kommt, diese Momente gleichen ihren eigenständigen Charakter aus. Aronia bleibt bereits mehrere Stunden alleine Zuhause, ohne die Wohnung umzugestalten.

Wahrscheinlich schläft oder chillt sie die meiste Zeit.

Aronia ist sehr kommunikativ und offen für die Welt um sie herum, aber sie braucht einen sanften Menschen, der sie motiviert und am Anfang nicht zu sehr überfordert.

 

Möchtest DU ihr Mensch sein?


Wenn Sie Aronia ein schönes Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.