Roxy - wurde einfach ausgesetzt

 

 

 

Roxy - eine ganz tolle, liebe Hündin

geb. ca. Anfang 2009

Größe und Gewicht: 30cm, ca. 11 kg

Aufenthaltsort: Pflegestelle nähe Sofia 

 

*reserviert*

Mitte Januar 2014:

Roxy ist eine süße, neugierige Hündin, die vor der Tür unserer bulgarischen Tierschützerin Maia ausgesetzt wurde. Die Menschen die Roxy das angetan haben wussten genau, dass Maia's Herz es ihr nicht erlauben würde, Roxy abzuweisen - in der Gewissheit, dass sie verhungern oder getötet werden würde...

 

Seit diesem Zeitpunkt lebt Roxy auf Maia's Hof, zusammen mit 10 anderen Hunden - und Maia's finanzielle Mittel sind ausgereizt, so dass es ihr nicht mehr möglich ist, alle Hunde ausreichend zu füttern. Wir suchen deshalb ganz dringend Futter-Paten für Roxy!

 

Maia beschreibt Roxy als sehr kommunikativ mit Menschen und anderen Hunden. Anfänglich war Roxy ein wenig skeptisch, ist aber dennoch jedem Menschen zur Begrüßung freudig entgegen gelaufen. Roxy ist bereits kastriert, gechippt und gegen Tollwut geimpft. Die zweite Impfung steht bevor, das heißt Roxy kann schon sehr bald ausreisen! Sie sucht ihre Menschen, um deren Leben zu bereichern und sie mit ihrem tollen Gemüt zu erfreuen!

Wenn Sie Roxy ein liebevolles Zuhause schenken möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

 

Spendenkonto

Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Konto-Nr: 51038958

BLZ: 46050001

Bank: Sparkasse Siegen

 

Für SEPA-Überweisungen:

IBAN: DE82460500010051038958

BIC: WELADED1SIE

 

Oder per paypal:

kontakt@streunerhilfe-bulgarien.de

Tiere der Woche

Zara hat nur noch ein Auge. Gefunden wurde sie, wie auf den Fotos zu sehen, mit einer schlimmen Schwellung des linken Auges. Das Auge wurde am 30. März erfolgreich entfernt. Die süße Zara ist sehr sozial und freundlich, sie versteht sich auch prima mit Katzen! Sie ist stubenrein und läuft auch prima an der Leine. Außerdem fährt Zara gerne Auto und möchte sogar manchmal gar nicht aus dem Auto aussteigen :-) Es ist deshalb also gut möglich, dass sie einmal ein Zuhause hatte. Andererseits wird vermutet, dass sie an einer Kette gehalten wurde, denn ihre vorderen Zähne sind abgnutzt – dies kann ein Zeichen dafür sein, dass sie versucht hat, sich zu befreien. Zara ist kastriert und ihr 4D-Test ist negativ ausgefallen. Bald wird sie geimpft – dann ist sie bereit für ein schönes, eigenes Zuhause. Wer Interesse an der lieben Maus hat, kann sich schon jetzt melden <3

Raindrop - kastriert, negativ getestet auf FIV, FeLV, Giardia, FeCoV Ag (Anigen). Nachdem wir sie in der Nachbarschaft gefunden haben, brachten wir sie zum Tierarzt. Sie ist so sozial und anpassungsfähig, dass wir sie nicht auf die Straße zurücklassen wollen. Noch in der Tierklinik sind wir derzeit auf der Suche nach einer Pflegefamilie. Sie wurde am 9. April geimpft, am 30. April wird Raindrop erneut geimpft. 

Raindrop ist eine temperamentvolle, unterhaltsame und soziale Katze, die menschliche Gesellschaft genießt. Hier ein kurzes Video, um sich selbst ein Bild zu machen, wie sie um Aufmerksamkeit ringt:https://www.youtube.com/watch?v=8S4nBWYSnbI Wer möchte der kleinen Raindrop ein besseres Zuhause geben? <3

Lassen Sie uns eine Spende über das Spendenportal zukommen.

zum Spendenformular

Wenn Sie über einen der unten stehenden Buttons einkaufen, können Sie uns unterstützen, ohne Mehrkosten. Bei jedem Einkauf über unsere Website bekommen wir eine kleine Spende.

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
zooplus 10% NK
buch.de - einfach schnell
Counter-Service - Kostenlose Counter!

 

 

 

 

Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.